Zurück zum Content

McLaren 570GT

Mit grosser Klappe

Sie sind schon ziemlich gut, die Jungs in Woking. Dass es von der neuen Sports Series, die bisher den 570S und den 540C umfasste, noch weitere Modellvarianten geben wird, das hatte McLaren nie verheimlichen wollen. Doch während man allgemein erwartete, dass da noch ein bisschen Power nachgelegt werden würde, macht das McLaren nun etwas ganz anders – und bringt einen wahren Gran Turismo. Einen 570S, aber mit noch besserem Langstrecken-Komfort, was durch eine Reduzierung der Dämpferraten erreicht werden soll. Kraft gibt es weiterhin reichlich, 570 PS, steht ja schon in der Bezeichnung; an Beschleunigungsvermögen und Höchstgeschwindigkeit ändert sich nichts.

Doch der grosse Scherz des 570GT liegt woanders. Er verfügt über eine hübsche Glasklappe, die sich seitlich öffnet – und 220 Liter Stauraum hinter den Vordersitzen freigibt. Das sieht nicht nur ziemlich cool aus, sondern dürfte auch praktisch sein, denn, ja, wir kennen das Problem, bislang hatten wir mit dem Verstauen des Alphorn ja immer etwas Mühe. Der Kofferraum vorne bleibt erhalten, es stehen jetzt insgesamt 370 Liter Stauraum zur Verfügung. Jetzt warten wir eigentlich nur noch auf den Shooting Brake…

Den GT soll es ab Ende 2016 zu kaufen geben. Der Preis steht aber schon fest: ab 212’580 Franken in der Schweiz, ab 184’850 Euro im Rest Europas.

Mehr McLaren gibt es in unserem Archiv. Haben Sie übrigens schon einmal unsere Suchfunktion ausprobiert? Oben im Menu zu finden.

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.