Zurück zum Content

Goodwood Revival 2016

„The body language of the Ferrari means business“

Wenn Du spät abends beim vierten oder fünften Pint am Gras sitzt, die Sonne langsam untergeht und die Strecke nun selbst eine wunderbare Wärme abstrahlt, stellst Du fest, warum das hier einfach die beste Veranstaltung der Welt ist.

Es mag größere geben, es mag teurere geben, auch welche mit stabilerem Wetter, aber ganz sicher keine bessere.

Denn wann sieht man einen neunmaligen Le Mans Sieger am Morgen erstmalig in einer 250er Berlinetta steigen und am Abend dann, das Feld von hinten aufrollend, im „full chat“ die DB4GTs, Lightweight E-Types, GTOs und den Brotkasten niederringen? Mit rotglühenden Bremsscheiben, powerslides an jedem Kurvenausgang und Karosseriebewegungen, die man so das letzte Mal eben 1962 bei den legendären 1000km-Rennen der Sportwagen gesehen hat?

Es ist ein absoluter Wahnsinn.

Wer kann, der sollte – nein, der muss! – im nächsten Jahr nach Chichester und sich das Spektakel live anschauen. Bis dahin noch ein Video vom irren Troy Corser auf BMW R5SS:

3s Kommentare

  1. Pit Pit

    Da kommen einem die Tränen vor Freude!

    ‚Die beste Veranstaltung der Welt‘ wird dem Goodwood Revival einfach nicht gerecht. Es braucht einen neuen Superlativ dafür! Spektakulärster Rennsport ever in atemberaubender Atmosphäre!

    Und hey, das Wetter war doch gut, ausser am Samstag wo es den ganzen Tag geschifft hat?Ja und? Der englische Gentleman spannt der Lady den Schirm auf, trägt selbst auch einen imprägnierten Trench Coat, und dann interessiert das doch gar niemanden mit dem Wetter, man kann auch bei Regen gemütlich auf den Gartenstühlen sitzen und Gin Tonic trinken!

    Wahrlich, wer Racing liebt und das Goodwood Revival verpasst, der hat einen an der Waffel. Sozusagen.

  2. […] Was man gesehen haben muss: Das Video, wie der 9fache Le-Mans-Sieger Kristensen einen Ferrari 250 GT SWB um den Rundkurs in Goodwood haut. Ganz grosses Kino – zu sehen: hier. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.