Zurück zum Content

Mercedes E-Klasse All-Terrain

Stadtindianer?

Es macht irgendwie den Eindruck, als ob es schick werden soll, erhöhte Kombis zu fahren. Wer damit angefangen hat, wissen wir jetzt auch nicht mehr, es war auch lange wohl mehr so eine Nische für Förster und Jäger, die sich einen Audi Allroad oder Volvo Cross Country oder ähnliches kaufen wollten. Doch jetzt kommen neben dem VW-Konzern, der ja bei Audi, Skoda und VW eine bunte Vielfalt solcher Kombis mit erhöhter Bodenfreiheit und Hartplastik-Verschönerungen anbietet, auch noch andere Hersteller auf den Geschmack. Erst kürzlich haben wir den Volvo V90 Cross Country vorgestellt, jetzt folgt auch noch der Mercedes E-Klasse All-Terrain.

Was haben wir denn da Schönes? Einen neuen Grill mit «Zentralstern». Radlauf-Verkleidungen und Seitenschweller in Hartplastik, Unterbodenfahrschutz vorne und hinten, galvanisiert in Silberchrom, ein robuster äusserer Ladekantenschutz. Als Antrieb dient vorerst nur der neue 2-Liter-Diesel mit 194 PS, dies in Verbindung mit der 9-Gang-Automatik und natürlich permanentem Allradantrieb. In Normalstellung hat der All-Terrain 29 Millimeter mehr Bodenfreiheit, 14 davon sind allein den Ballonreifen geschuldet. Mit der serienmässigen Luftfederungen lässt sich das Fahrzeugniveau noch einmal um bis zu 35 Millimeter verändern, man kommt also auf maximal 156 Millimeter. Damit lassen sich beim Einkauf im Grossmarkt sicher auch Gehsteige überfahren. All die Dinge halt, die Stadtindianerinnen so brauchen, wenn sie noch einen Bund Bio-Petersilie besorgen müssen. Der Preis des All-Terrain, der in Paris seine Weltpremiere feiert, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Haben wir eigentlich schon erwähnt, dass wir diese aufgebockten Kombis etwa so nötig finden wie SUVs? Aber wir haben noch einen schönen Begriff gelernt in diesem Zusammenhang: «statusbetonende Souveränität». Vernünftigere Automobile haben wir in unserem Archiv.

1 kommentar

  1. […] Dazu fällt uns jetzt nicht sehr viel ein, um ehrlich zu sein. Ist wie der C-Klasse-Kombi, einfach grösser. Aber: es gibt die E-Klasse ganz neu auch als aufgebockten Kombi mit Hartplastik-Beplankung, genannt: All-Terrain. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.