Zurück zum Content

Newsletter 33-2017

Rückblick

Es hat etwas gedauert, bis wir hier den Newsletter 33-2017 versenden, aber «radical» hatte etwas Ferien nötig. Doch dafür können wir hier wieder viel, viel Inhalt bieten, Content, wie das unterdessen heisst. Und sie werden sehen, dass wir auch im Urlaub nicht ganz untätig waren.

Beginnen wollen wir mit einer Geschichte, die uns auch persönlich ganz wichtig ist. Denn der Alfa Tipo 33 Stradale war schon immer einer unserer Liebsten überhaupt, ein absoluter Traum, optisch, technisch. Als uns das Museo Storico von Alfa Romeo in Arese (unbedingt einen Besuch wert!) die Möglichkeit bot, so einen Tipo 33 einmal ganz aus der Nähe zu betrachten, war uns das natürlich eine grosse Ehre – auch wenn der Stradale leider nicht fahrbar ist. Dafür stellten uns die Italiener einen Tipo 33/2 Daytona für ein paar Runden zur Verfügung – auch nicht schlecht, oder? Mit Stolz präsentierten wir diese Geschichte – zu der es auch ein Video gibt, für das wir uns bei Bjoern Habegger von autohub.de bedanken. Nehmen Sie sich etwas Zeit, nur schon der Sound des Achtzylinders ist grossartig…

Alfa Romeo Tipo 33/2 Daytona

(Ach ja, die Geschichte des Tipo 33 Stradale samt wunderbaren Bildern kommt dann auch noch, bald.)

Noch eine andere wunderbare Story präsentieren wir mit Stolz, denn solche Sachen liest man auch nicht überall. Wir haben ein paar Stunden mit Hans Herrmann verbringen dürfen, einem der grössten deutschen Rennfahrer überhaupt. Geplaudert wurde über Le Mans, Juan Manuel Fangio, den jungen Ferdinand Piëch – überhaupt, wie es halt früher war. Und einige ziemlich einmalige Bilder haben wir da auch.

Hans Herrmann

Gerne machen wir Sie auch auf ein neues Projekt aufmerksam: Wir erstellen ein Register der Porsche 911 Carrera RS 2.7 von 1972/73. Es wird dies eine Sammlung aller möglichen Informationen werden, die es zu diesem wunderbaren Fahrzeug gibt, Chassisnummer für Chassisnummer – mit ganz vielen Bildern. Da sind wir auch sehr an Ihrer Mitarbeit interessiert – Sie dürfen sich gerne bei uns melden, wenn Sie etwas beitragen wollen, Besitzer kennen, selber so einen Porsche fahren: ruch@pruductions.ch.

Porsche 911 Carrera RS 2.7

Und weil wir ja nun schon länger bei den Klassikern verweilen, machen wir auch gleich noch weiter. Ans Herz legen möchten wir Ihnen unsere sehr ausführliche Story zu den frühen Dodge Charger. Da gehen wir schön gemächlich durch die ersten Jahre, zeigen ganz viele Bilder – und plaudern wieder einmal ein bisschen über einen der grossartigsten Motoren überhaupt, den «Street Hemi».

Dodge Charger 1966-1971

Ein wunderbares Fahrzeug ist auch der Maserati 5000 GT. In unserer Serie «Aussergewöhnliches» zeigen wir das gute Einzel-Stück von Michelotti, das einst Briggs Cunningham in Auftrag gegeben hatte.

Maserati 5000 GT Michelotti

Noch ein ganz seltenes Teil: der Ferrari 121 LM. Der nicht nur eine eigenartige Bezeichnung trägt, sondern auch eine schöne Geschichte hat.

Ferrari 121 LM

Wir haben noch mehr Oldies erarbeitet, eine spezielle Geschichte über einen Porsche 911, den es gar nicht gibt, mehr Bilder beim Ferrari 250 GT Coupé – es gibt viel zu lesen und zu sehen in der Rubrik Classics.

Aber selbstverständlich sind wir auch neue Automobile gefahren. So hatten wir den Skoda Kodiaq im Test. Und wundern uns immer noch über sein vorzügliches Raumangebot.

Test Skoda Kodiaq

Noch mehr Freude hatten wir allerdings am Seat Leon Cupra als Kombi. Mit neu 300 PS erbringt der hübsche Spanier ausgezeichnete Fahrleistungen. Und sieht gut aus. Und reisst ein gar nicht so tiefes Loch ins Portemonnaie.

Test Seat Leon Cupra

Endlich hatten wir die Giulia von Alfa Romeo auch mit einem Diesel im Test. Da geht es dann weniger um Emotionen als mehr um den Alltag. Und den meistert die Italienerin absolut auf Augenhöhe mit den deutschen Premium-Produkten.

Test Alfa Romeo Giulia Veloce Diesel

Mehr Fahrberichte und Tests alleweil hier: Erfahrungen. Mehr Erfreuliches rund um das Automobil gibt es hier: Fahrfreude. Da findet sich zum Beispiel auch eine Ausfahrt mit gleich zwei neuen Motorrädern von Yamaha, der SCR 950 und der MT-09.

Die Neuheiten des Monats speichern wir unterdessen in einer Sammlung ab. Noch gibt es nicht so viel zu berichten, von einem neuen Subaru ist die Rede, von der S-Klasse von Mercedes und vom Phantom von Rolls-Royce. Doch das wird ja bald mehr werden, die IAA in Frankfurt findet ja dann Mitte September statt.

Neuheiten im August

Bitte berücksichtigen Sie auch unsere Partner:

Alfa Romeo

Citroën

Ford

Renault

Subaru

Volvo

Sie finden «radical» ausserdem auch hier:

Facebook. (Dort finden Sie, übrigens, fast jeden Abend um 20.20 Uhr einen speziellen Amerikaner in unserer Rubrik «US Daily».)

Und nochmals: Facebook – aber hier verweist der Link auf www.radical-classics. Auf der entsprechenden Facebook-Seite gibt es (fast) jeden Morgen einen Alfa Romeo zum Frühstück  – und manchmal einen Rennwagen zum Mittagessen. Das machen wir deshalb, weil es einfach zu viele grossartige Automobile gibt – und wir gern ein paar davon zeigen wollen.

Twitter.

Instagram.

Lässt sich alles auch abonnieren. Wenn Sie diese Newsletter nicht mehr erhalten wollen, dann bitte eine Mail an: office@pruductions.ch. Wenn Sie Freunde haben und Kollegen, die ihn unbedingt auch erhalten sollten, dann schicken Sie uns doch die e-Mail-Adressen an ruch@pruductions.ch.

1 kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.