Zum Inhalt springen

Lamborghini Miura P400S – 4863

Hot Rod

Er hatte definitiv ein wildes Leben, der Lamborghini Miura P400S mit der Chassisnummer #4863. Ausgeliefert wurde er am 30.10.1971 an die Londoner Lamborghini-Vertretung, erster Kunde war dann Rod Stewart (der auch noch einen weiteren Miura besass). 4863 ging dann durch weitere Hände – und hatte das Pech, dass ihn einer der Besitzer in einem eigenartigen Blau lackieren liess und auf SV-Spezifikationen umbaute. Und dies nicht so wirklich gut. 2014 versteigerte RM Sotheby’s das Fahrzeug dann für nicht eben grossartige 520’800 Euro. Der neue Besitzer hatte dann aber glücklicherweise ein Einsehen – und liess 4863 im Polo Storico von Lamborghini für über 400’000 Euro wieder in den Original-Zustand bringen. Am 5. September versteigert RM Sotheby’s das Fahrzeug erneut – erwartet werden 1’200’000 bis 1’400’000 Pfund (er wurde aber nicht verkauft…).

Bleibt dann noch die Frage: Passt Weiss zu einem Miura? Alle unsere bislang gesammelten Miura gibt es – hier. Und die Geschichte des faszinierenden Fahrzeugs: hier.

Advertisement

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.