Advertisement Zum Inhalt springen

Lincoln Continental Convertible

Böse, böse

Oh ja, der 64er Lincoln Continental ist ein grossartiges Fahrzeug, das Design ein Meisterwerk – darüber haben wir schon ausführlich geschrieben, hier. Dies hier ist nun eine ganz sanfte Abwandlung des Themas, wie die Amerikaner so schön sagen: Custom. Gut, man kann sich jetzt die Frage stellen, ob man solches dem so wunderbaren Conti überhaupt antun darf. In diesem Fall sind wir der Meinung: Unbedingt! Wie sehen Sie das?

Es sind ja nicht nur die optischen Veränderungen, die diesen Lincoln so aussergewöhnlich machen, die 20-Zöller, das Alcantara-Interieur, etc.. Es wurde ihm ausserdem ein 430-ci-V8 mit einem Edelbrock-Vierfach-Vergaser eingepflanzt. Und eine Luftfederung. Und bessere Bremsen hat er auch. Dieser einzigartige Lincoln wird wird Anfang April von mecum.com in Houston versteigert.

Die Auflistung unserer «US Daily» (die es ja fast jeden Abend ab 20.20 Uhr auf unserer Facebook-Seite zu bewundern gibt) findet sich: hier.

2 Kommentare

  1. Da finde ich den auf dieser Seite verrissenen Defender V8 um Galaxien cooler. Einen Lincoln so zuzurichten ist ein Frevel sondergleichen, geht GAR NICHT! Wer Originale finden will kann sich meine Seite http://www.cadinental.ch anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.