Zum Inhalt springen

Bizzarrini GT Strada 5300 – #IA3*0323

Doppelt einzigartig

Sie kommen ja nicht sehr oft auf den Markt, die Bizzarrini. Derzeit (August 2018) steht bei Aston Martin of New England mal wieder ein Exemplar zum Verkauf, ein ganz besonderes Fahrzeug, der einzige Bizzarrini, der ab Werk mit einer Klimaanlage ausgerüstet wurde. Was seine Identifikation ziemlich einfach macht: #IA3*0323, eines der letzten Fahrzeuge, das vor dem Bankrott von Bizzarrini noch ab Livorno ausgeliefert wurde. Genau dieser GT Strada 5300 soll 1969 auch auf der New York Auto Expo ausgestellt gewesen sein – und hat in der Folge eine einigermassen durchgehende Geschichte. Mit folgenden Daten (*according to: Jack Koobs de Hartog, Bizzarrini – Facts and Figures, 2017):
Type*: Strada
Chassis-Number: #IA3*0323
Engine-Number*: (unknown)
Rear Window*: conventional
Dashboard*: Series 2
Rear Axle*: De Dion
Carburation*: Holley
Body*: Aluminium
Original Color*: Red
Original Interior*: Black
First mentioned*: Show-Car New York Auto Expo 1969
First Delievery: ?
First Owner*: Jack B. Crawford
Other Owners*:
1975 Hollywood Sports Cars (could be: Hollywood Motors/Max Balchowski)
later Joe Alphabet (California)
later Terry Laughlin (or was it Carey Loftin?)
1983 Gordon Rayner (California)
Aber (es gibt in der Bizzarrini-Geschichte eigentlich immer ein: Aber) es existiert noch ein zweiter Bizzarrini GT Strada 5300 mit der Chaassisnummer #IA3*0323. Der insofern ungewöhnlich ist, weil er mit den Ausweispapieren von einem weiteren Strada 5300 ausgeliefert wurde, #IA3*0322 (der auch noch existiert…). Auch dieser zweite #IA3*0323 hat eine durchaus glaubwürdige Geschichte (*according to: Jack Koobs de Hartog, Bizzarrini – Facts and Figures, 2017):
Type*: Strada
Chassis-Number: #IA3*0323
Engine-Number*: (unknown)
Rear Window*: conventional
Dashboard*: Series 2
Rear Axle*: De Dion
Carburation*: Holley
Body*: Aluminium
Original Color*: Red
Original Interior*: Black
First mentioned: ?
First Delievery: ?
First Owner*: Roberto Moretti (Italy, November 1968)
Other Owners*:
1971 Ernesto Scudiero (Italy, Reg.-Nr: LI 135145)
1973 Nazario Bacchi Collection (Italy)
later Mauro Lotti (Italy)
2009 displayed at RuoteRetro, Firenze (Italy)
2010 offered for sale by Alessandro Bruni, Firenze (Italy)
2010 Restauration at Vincenzo Marciano (Italy)
2010 displayed at «Il Genio e la macchina», Cecina (Italy)
2012 sold to «a Belgian living in the USA»
2014 Franco Meiners, Bergamo (Italy)
2015 sold to Germany
Was sagt uns das alles, was lernen wir daraus? Das wissen wir jetzt auch nicht so recht. Man kann aber ein bisschen selber auf Google recherchieren, das ist höchst spannend… Wir haben noch andere interessante Fahrzeuge in unserem Archiv.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.