Zum Inhalt springen

Bugatti SUV

Geht doch…

Was Lamborghini kann und Ferrari mit seinem FUV auch schon angekündigt hat, das muss doch auch Bugatti können, sprich: ein SUV. Denn sonst sitzt der Scheich in seiner Wüste ja auf dem Trockenen, kann der Oligarch seine Latifundien gar nicht standesgemäss abrasen. Und eigentlich ist es ja ganz einfach: man nehme einen Chiron – und baue ihn etwas höher. Genug Power hat er ja, 4×4 auch – der konstruktive Aufwand hält sich in Grenzen. Und dann endlich wäre die VW-SUV-Modell-Familie auch komplett, geht ja irgendwie gar nicht, dass ausgerechnet das Aushängeschild des Volkswagen-Konzerns kein SUV vorzuweisen hat. Das müsste auch Bugatti-CEO Stephan Winkelmann ein Dorn im Auge sein, doch er weiss auch, wie das geht, er hatte einst bei Lambo schliesslich den Urus auf den Weg gebracht. Und ausserdem besteht jetzt auch eine Vorlage: der amerikanische Rendering-Künstler Ryan Prisk hat schon mal ein bisschen vorgearbeitet.

Zuletzt hatten wir ein paar Zeilen über den Bugatti Divo geschrieben, hier. Da würde so ein Baja-Monster unbedingt mehr Sinn ergeben. Auch deshalb, weil die Dinger nach dem Rennen jeweils a.A. sind…

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.