Zum Inhalt springen

Chevrolet Nomad Custom

Himmel

Die 57er Chevrolet Nomad gehören ja sowieso zu den schönsten amerikanischen Kombinationskraftwagen. Doch dies ist ein besonders feines Exemplar. Von aussen noch sehr original, auch wenn dieses strahlende Rot natürlich nicht die Originalfarbe ist. Auch innen ist eigentlich alles so, wie es damals war. Doch unter dem Blech, da tanzt der Bär: ein 6-Liter.Corvette-LS2-Motor mit 400 PS sorgt für anständigen Vortrieb, Scheibenbremsen rundum für eine anständige Verzögerung. Mehr als 2500 Arbeitsstunden wurden in diesen Nomad investiert, dafür ist er mit einem Schätzpreis ab 150’000 Dollar ein Schnäppchen; am 18. Mai kommt er bei Mecum.com in Indianapolis unter den Hammer. Wir finden ihn ganz einfach: grossartig.

Mehr schöne Amerikaner haben wir in unserem Archiv.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.