Zurück zum Content

Lamborghini Miura P400 – #3297/#3901

Es ist kompliziert…

127/254/388) Chassis-Nummer: 3297 / 3901

Motoren-Nummer: 1681 / 2727

Auslieferungsdatum: 30.01.1968 / 02.04.1970

Auslieferung an: Lamborcar / Ansaloni

Original-Farbe: Bleu

Interieur: senape / skay senape

erster Besitzer: Vittorio Brambilla

weitere Besitzer: Chris Holl – die ganze (wunderbare) Story befindet sich auf seiner Website: www.lambomiura.com.

Auktion: es könnte sich um das Fahrzeug handeln, dass 1977 von Christie’s in London für 6500 Pfund verkauft wurde.

Besonderes: die Kurzversion: wahrscheinlich hatte Brambilla mit #3297 einen massiven Unfall. Das Fahrzeug kam zurück ins Werk und wurde neu aufgebaut. Doch anstatt die gleiche Chassis/Motoren-Nummer zu verwenden (wie das sonst oft geschah), wurde ein komplett neues Fahrzeug mit neuer Chassis-Nummer #3901, neuer Motoren-Nummer #2727 und auch neuer Karosserie-Nummer 254) (später auch noch: 388…) erstellt. Lange wurde auch geglaubt, dass aus #3297 dann #3420 wurde, aber das stimmt wohl nicht.

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.