Zum Inhalt springen

Bizzarrini GT Strada 5300 – #B*0232

Bizzarrini – die Sammlung

Chassis-Number: #B*0232

Motoren-Nummer*: #876 F 0309RE (unterdessen: #875 F 0702RD)

Typ*: Strada

Heckfenster*: konventionell

Armaturenbrett*: Serie 1

Hinterachse*: De Dion

Vergaser*: Holley

Karosserie*: Aluminium von BBM

Original-Farbe*: Silber

Original-Interieur*: Schwarz

zum ersten Mal erwähnt*: 30.09.1965

ausgeliefert*: Auto Becker, Düsseldorf

erster Besitzer*: (wahrscheinlich F.A. Schell & Söhne, Budenheim)

weitere Besitzer/Besonderheiten*:
1971: Ingrid Koch, Riegelsburg
1972/02/08: Günther Diehl, Neunkirchen
1982: Detlev Ranke, Deutschland
1990/02/26: soll unter einer Scheune begraben worden sein
ab 1991: Restauration bei Avius Engineering (?), London
1991: Wolfgang Wegener, Deutschland
2003/04/12: Coys, Techno Classica, Essen, nicht verkauft für 170’000 Pfund.
2003/12/04: verkauft an Coys für 189’431 Pfund.
2005: stand zum Verkauf bei Legends Racing für 225’000 Pfund.
2009/08: Gooding & Co., Pebble Beach, Schätzpreis 400’000 bis 500’000 Dollar, verkauft für 445’000 Dollar.
2009/10: stand zum Verkauf bei GTC, Marseille, 500’000 Euro
2011/10/26: RM Auctions, London, Schätzpreis 350’000 bis 400’000 Pfund, nicht verkauft bei 340’000 Pfund.

2015/02/04: Jerry L. Brubaker
2017: stand zum Verkauf bei GTC, Marseille, 1’600’000 Euro (im Dezember 2019 immer noch erhältlich, ohne Preisangabe).

*gemäss: Jack Koobs de Hartog, Bizzarrini – Facts and Figures, 2017

Der Überblick über unsere Bizzarrini-Sammlung: hier. Und unsere anderen Sammlungen: hier. Mehr schöne Klassiker: Archiv.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.