Zurück zum Content

Lamborghini Miura P400 – #3033

Der Jota-Klon

29) Chassis-Nummer: 3033

Motoren-Nummer: 1148

Auslieferungsdatum: 20.06.1967

Auslieferung an: Crivellari

Original-Farbe: Rosso

Interieur: nero

erster Besitzer: Botacin?

weitere Besitzer: USA, vielleicht: zerstört. Julius Thurgood (späte 80er Jahre); Piet Pulford.

Auktionen: –

Besonderes: 1990 trat der Miura-Guru Piet Pulford an, um aus dem Wrack von #3033 (oder vielleicht auch: aus dem Nichts) einen Klon des wahren Jota zu bauen. Mit Hilfe von Bildern des Originals wurde das Fahrzeug bei Chris Lawrence (Chassis, Karosserie), Vale Cottage Motors (Lackierung, Innenausstattung) und auch Bob Wallace (Mechanik) von Grund auf neu konstruiert. Das Fahrzeug soll sich immer noch im Besitz von Pulford befinden.

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.