Zurück zum Content

«Lost» Lamborghini Miura P400S

no further informations (2)

There are some Lamborghini Miura P400S which (probably) were built (at least they are in the famous Pusich-list), but the usual sources have no further informations about those cars. We put here also the cars that were not seen in public since 1990. If you know (something), let us know; also pictures are always highly appreciated (ruch@pruductions).

359) Chassis-Nummer: 4003

Motoren-Nummer: 2934

Auslieferungsdatum: 06.03.1969

Auslieferung an: Grand Garage des Nations/Foitek (Schweiz) – soll 1969 auf dem Bertone-Stand auf dem Genfer Salon gestanden sein.

Original-Farbe: Giallo Verde Metallizzato

Interieur: pelle senape

erster Besitzer: Otto Wild (27.03.1969, eingetauscht gegen 219) #3604, bezahlte 61’000 Franken; Unfall – eingetauscht gegen 435) #4332)

weitere Besitzer: A. Bellanyi (17.04.1970, bezahlte 48’000 Franken, 5500 Kilometer)

Auktion: –

Besonderes: –

362/554) Chassis-Nummer: 4042

Motoren-Nummer: 30361

Auslieferungsdatum: 15.04.1969

Auslieferung an: Amato

Original-Farbe: Arancio Miura

Interieur: nero beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: wurde im November 1970 als 554) #4042 erneut ausgeliefert

364) Chassis-Nummer: 4061

Motoren-Nummer: 30364

Auslieferungsdatum: 06.05.1969

Auslieferung an: Lamborauto

Original-Farbe: Arancio Miura

Interieur: skay blu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

365) Chassis-Nummer: 4050

Motoren-Nummer: 30362

Auslieferungsdatum: 23.04.1969

Auslieferung an: Maiocchi

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: skay nero

erster Besitzer: Antonio Perretti (28.04.1968, Mailand, bezahlte 7’850’000 Lire, Kennzeichen MIH01949; besass auch 564) #4698, 580) #4737 und 671) #4972)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: soll am 10.10.1970 gestohlen worden sein.

373) Chassis-Nummer: 4070

Motoren-Nummer: 30366

Auslieferungsdatum: 20.05.1969

Auslieferung an: Cappè

Original-Farbe: Giallo Flay

Interieur: bleu

erster Besitzer: Cappè (besass auch 8) #01024, 192) #3528 und 624) #4852)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

376) Chassis-Nummer: 4082

Motoren-Nummer: 30378

Auslieferungsdatum: 09.06.1969

Auslieferung an: Zani

Original-Farbe: Grigio Acrilico

Interieur: bleu

erster Besitzer: Zambonini (besass auch 50) #3093 und 207) #3550)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

380) Chassis-Nummer: 4100

Motoren-Nummer: 30377

Auslieferungsdatum: 31.05.1969

Auslieferung an: Voitures Paris Monceau

Original-Farbe: Arancio Miura

Interieur: nero beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

381) Chassis-Nummer: 4094

Motoren-Nummer: 30373

Auslieferungsdatum: 23.05.1969

Auslieferung an: Zani

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: nero beige

erster Besitzer: Bertoni (besass vorher 200) #3537)

weitere Besitzer: soll 1969 nach Japan exportiert worden sein, dort zum «SVJ» umgebaut

Auktion: –

Besonderes: –

382) Chassis-Nummer: 4106

Motoren-Nummer: 30381

Auslieferungsdatum: 06.06.1969

Auslieferung an: Foitek

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: nero beige

erster Besitzer: H. Amborn (Langnau, Schweiz)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

383) Chassis-Nummer: 4045

Motoren-Nummer: 30408

Auslieferungsdatum: 23.07.1969

Auslieferung an: Kaplan

Original-Farbe: Argento Metallizzato

Interieur: nero beige

erster Besitzer: Goldsmith?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: soll von Miles Davis gefahren worden sein.

384) Chassis-Nummer: 4115

Motoren-Nummer: 30384

Auslieferungsdatum: 30.06.1969

Auslieferung an: Autoelite

Original-Farbe: Arancio Acrilico

Interieur: nero beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

387) Chassis-Nummer: 4112

Motoren-Nummer: 30383

Auslieferungsdatum: 09.06.1969

Auslieferung an: Righetti

Original-Farbe: Verde Acrilico

Interieur: skay beige

erster Besitzer: Dr. Giusto (Padua, besass vorher 183) #3483)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

391) Chassis-Nummer: 4133

Motoren-Nummer: 30386

Auslieferungsdatum: 17.06.1969

Auslieferung an: Foitek

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: bleu

erster Besitzer: Wolfgang Steinhardt? (besass noch diverse weitere Miura, #3030, #3402, #4695, #4916, #5004)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

392) Chassis-Nummer: 4136

Motoren-Nummer: 30395

Auslieferungsdatum: 11.07.1969

Auslieferung an: Voitures Paris Monceau

Original-Farbe: Arancio

Interieur: nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: Bernard Tapie (ca. 1974, könnte auch seine Frau gewesen sein, eingetauscht von Edgar Bensoussan (British Motors) und verkauft an einen gewissen Bouchery aus Lille); soll sich in Frankreich befinden (2020)

Auktion: –

Besonderes: –

396) Chassis-Nummer: 4130

Motoren-Nummer: 30390

Auslieferungsdatum: 08.07.1969

Auslieferung an: Lamborauto

Original-Farbe: Giallo

Interieur: bleu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

397) Chassis-Nummer: 4149

Motoren-Nummer: 30397

Auslieferungsdatum: 04.08.1969

Auslieferung an: Bernasconi.

Original-Farbe: Bianco Miura

Interieur: bleu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

398) Chassis-Nummer: 4152

Motoren-Nummer: 30401

Auslieferungsdatum: 17.07.1969

Auslieferung an: S.E.A.

Original-Farbe: Bianco Miura

Interieur: nero

erster Besitzer: Alberto Panicchi?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

402) Chassis-Nummer: 4161 (später: 4680)

Motoren-Nummer: 30400

Auslieferungsdatum: 25.05.1969

Auslieferung an: Giardiello

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: nero beige

erster Besitzer: Gerardo Fortino (04.08.1969, Nocera Inferiore, bezahlte 7’850’000 Lire, Kennzeichen SA152538)

weitere Besitzer: Patrizia Grosz (18.04.1970, Neapel, bezahlte 1’000’000 Lire, Kennzeichen NA642802); Francesca Aloy (06.10.1970, Neapel, bezahlte 5’000’000 Lire); Bruno Chianese (27.10.1972, San Giovanni a Cremano, bezahlte 2’000’000 Lire); Mario Parisi (19.05.1973, Poggiomarino, bezahlte 100’000 Lire); Oliviero Tradardi (06.06.1973, Rom, bezahlte 200’000 Lire, Kennzeichen ROMA99969); Marcello Tozzi (09.08.1974, Rom); Enza Giulliani (12.02.1976, Rom, bezahlte 4’000’000 Lire); als gestohlen gemeldet (10.01.1979)

Auktion: –

Besonderes: soll nach dem Diebstahl 1979 zu 565) #4680 geworden sein…

405) Chassis-Nummer: 4431 (oder: 4236)

Motoren-Nummer: 30489 (oder: 2961)

Auslieferungsdatum: 18.03.1970

Auslieferung an: S.E.A.

Original-Farbe: Blu Miura

Interieur: beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

409) Chassis-Nummer: 4256

Motoren-Nummer: 30421

Auslieferungsdatum: 08.10.1969

Auslieferung an: George Drummond (Schottland)

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: skay nero

erster Besitzer: George Drummond (Schottland, besass schon 26) #3027)

weitere Besitzer: England (2001)

Auktion: –

Besonderes: –

410) Chassis-Nummer: 4271

Motoren-Nummer: 30406

Auslieferungsdatum: 08.08.1969

Auslieferung an: Ash (USA)

Original-Farbe: Nero Acrilico

Interieur: pelle nera

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: soll sich in Japan befinden (2020)

Auktion: –

Besonderes: –

411) Chassis-Nummer: 4242

Motoren-Nummer: 30405

Auslieferungsdatum: 01.08.1969

Auslieferung an: Ali (Libanon)

Original-Farbe: Bianco

Interieur: skay blu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

412) Chassis-Nummer: 4268

Motoren-Nummer: 30404

Auslieferungsdatum: 07.08.1969

Auslieferung an: Voitures Paris Monceau

Original-Farbe: Argento Metallizzato

Interieur: skay nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: soll sich in Frankreich in Restauration befinden (2020)

Auktion: –

Besonderes: –

415) Chassis-Nummer: 4265

Motoren-Nummer: 30417

Auslieferungsdatum: 22.09.1969

Auslieferung an: Voitures Paris Monceau

Original-Farbe: Bianco Miura

Interieur: nero beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

418) Chassis-Nummer: 4259

Motoren-Nummer: 30412

Auslieferungsdatum: 03.09.1969

Auslieferung an: Zani

Original-Farbe: Verde Miura

Interieur: skay nero

erster Besitzer: Pucci (Ancona)?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

420) Chassis-Nummer: 4286

Motoren-Nummer: 30423

Auslieferungsdatum: 13.10.1969

Auslieferung an: Difco (Kongo)

Original-Farbe: Verde Miura

Interieur: skay beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

424) Chassis-Nummer: 4305

Motoren-Nummer: 30430

Auslieferungsdatum: 16.10.1969

Auslieferung an: Ital Car

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: beige

erster Besitzer: Bassi Boselli

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

426) Chassis-Nummer: 4277

Motoren-Nummer: 30427

Auslieferungsdatum: 08.10.1969

Auslieferung an: Voitures Paris Monceau

Original-Farbe: Argento Metallizzato

Interieur: pelle nera

erster Besitzer: Samen?

weitere Besitzer: soll sich in Japan befinden

Auktion: –

Besonderes: –

428) Chassis-Nummer: 4341

Motoren-Nummer: 30425

Auslieferungsdatum: 16.10.1969

Auslieferung an: Mitswa

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: skay nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

429) Chassis-Nummer: 4350

Motoren-Nummer: 30444

Auslieferungsdatum: 16.12.1969

Auslieferung an: Lamborauto

Original-Farbe: Arancio Miura

Interieur: skay blu

erster Besitzer: Guelfi?

weitere Besitzer: wurde zuletzt in Frankreich gesehen

 

Auktion: –

Besonderes: –

431) Chassis-Nummer: 4314

Motoren-Nummer: 30431

Auslieferungsdatum: 16.10.1969

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: beige

erster Besitzer: Bormioli?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

432) Chassis-Nummer: 4326

Motoren-Nummer: 30433

Auslieferungsdatum: 31.10.1969

Auslieferung an: Carpanelli

Original-Farbe: Bianco Miura

Interieur: skay nero

erster Besitzer: George Albert Tabet, besser bekannt als Ricky Shane, Rom, bezahlte 7’800’000 Lire, Kennzeichen ROMAE73459

weitere Besitzer: soll sich in Japan befinden

Auktion: –

Besonderes: –

439) Chassis-Nummer: 4320

Motoren-Nummer: 30435

Auslieferungsdatum: 23.10.1969

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Giallo Miura

Interieur: skay nero

erster Besitzer: Frigerio?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

442) Chassis-Nummer: 4362

Motoren-Nummer: 30441

Auslieferungsdatum: 05.12.1969

Auslieferung an: Carpanelli

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: skay beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: Mike Fisher (08.10.1985, Kennzeichen JHM399N, gekauft bei Brian Classics); Jeremy Lloyd (02.01.1986, bezahlte 38’000 Pfund); später angeboten über Straight Eight in London (siehe Inserat, unten); Deutschland (1993)

Auktion: Christie’s, Beaulieu 1992, nicht verkauft; Brooks, 1993, nicht verkauft; Coys, Essen 1993 (im Auftrag von Hexagon Motors)

Besonderes: –

444) Chassis-Nummer: 4317

Motoren-Nummer: 30432

Auslieferungsdatum: 16.10.1969

Auslieferung an: Lamborauto

Original-Farbe: Verdi Acrilico

Interieur: skay nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

445) Chassis-Nummer: 4338

Motoren-Nummer: 30428

Auslieferungsdatum: 29.09.1969

Auslieferung an: Voitures Paris Monceau

Original-Farbe: Luci del Bosco

Interieur: pelle cinghale

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: soll sich in Frankreich befinden

Auktion: –

Besonderes: –

447) Chassis-Nummer: 4410

Motoren-Nummer: 30460

Auslieferungsdatum: 21.01.1970

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: skay nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

452) Chassis-Nummer: 4371

Motoren-Nummer: 30452

Auslieferungsdatum: 09.01.1970

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Bianco Miura

Interieur: skay beige

erster Besitzer: Garage Kumschick (Schötz, Schweiz, besass noch einen weiteren Miura, siehe 453)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: 2004 wurde nur der Motor dieser Fahrzeugs in der Schweiz angeboten, 18’000 Franken – siehe 453).

453) Chassis-Nummer: 4386

Motoren-Nummer: 30453

Auslieferungsdatum: 08.01.1970

Auslieferung an: Autoelite

Original-Farbe: Rosso Miura

Interieur: skay beige

erster Besitzer: Garage Kumschick (Schötz, Schweiz, besass noch einen weiteren Miura, siehe 452)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: 2004 wurde nur der Motor dieser Fahrzeugs in der Schweiz angeboten, 18’000 Franken – siehe 452).

460) Chassis-Nummer: 4389

Motoren-Nummer: 30465

Auslieferungsdatum: 23.01.1970

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Bianco Miura

Interieur: skay beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

467) Chassis-Nummer: 4392

Motoren-Nummer: 30454

Auslieferungsdatum: 26.01.1970

Auslieferung an: –

Original-Farbe: Arancio Miura

Interieur: skay nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

469) Chassis-Nummer: 4404

Motoren-Nummer: 30464

Auslieferungsdatum: 09.02.1970

Auslieferung an: Raffael Leonetti

Original-Farbe: Verde Miura

Interieur: skay nero

erster Besitzer: Raffaele Leonetti (italienischer Botschafter in Brasilien, Kennzeichen CD696)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

473) Chassis-Nummer: 4497

Motoren-Nummer: 30485

Auslieferungsdatum: 18.03.1970

Auslieferung an: Autoelite

Original-Farbe: Giallo

Interieur: bleu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

474) Chassis-Nummer: 3766

Motoren-Nummer: 2490

Auslieferungsdatum: 20.04.1970

Auslieferung an: Liederman

Original-Farbe: Verde

Interieur: nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: siehe auch: 273) #3766.

480) Chassis-Nummer: 3408

Motoren-Nummer: 1787

Auslieferungsdatum: 28.07.1970

Auslieferung an: Crescenzi Teramo

Original-Farbe: Giallo Flay

Interieur: bleu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: siehe auch: 157) #3408. Und dann: 611) #3408.

482) Chassis-Nummer: 4473

Motoren-Nummer: 30475

Auslieferungsdatum: 05.03.1970

Auslieferung an: Marinese?

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: bleu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: soll sich in Japan befinden (2017)

Auktion: –

Besonderes: –

485) Chassis-Nummer: 4665

Motoren-Nummer: 30496

Auslieferungsdatum: 07.04.1970

Auslieferung an: S.E.A.

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: pelle nera

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

487) Chassis-Nummer: 4470

Motoren-Nummer: 30488

Auslieferungsdatum: 10.03.1970

Auslieferung an: Musio Cagliari?

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: skay beige

erster Besitzer: Musio Cagliari?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

492) Chassis-Nummer: 4449

Motoren-Nummer: 30478

Auslieferungsdatum: 27.02.1970

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Blu Miura

Interieur: skay blu

erster Besitzer: Righetti (Turin)?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

493) Chassis-Nummer: 4893

Motoren-Nummer: 30586

Auslieferungsdatum: 17.12.1970

Auslieferung an: Modena Car (New York)

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: skay beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

494) Chassis-Nummer: 4521

Motoren-Nummer: 30495

Auslieferungsdatum: 27.03.1970

Auslieferung an: Ferretti

Original-Farbe: Champagne Acrilico

Interieur: skay nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: soll gestohlen/zerstört worden sein – und als 620) #4868 wiederaufstanden… (dazu gibt es noch folgende Story: hier)

495) Chassis-Nummer: 4509

Motoren-Nummer: 30479

Auslieferungsdatum: 04.04.1970

Auslieferung an: Grand Garage des Nations (Genf)

Original-Farbe: Verde

Interieur: testa di moro

erster Besitzer: Frederic Rossetti?

weitere Besitzer: soll sich in Japan befinden (Stand: 2017)

Auktion: –

Besonderes: –

496) Chassis-Nummer: 4479

Motoren-Nummer: 30484

Auslieferungsdatum: 07.04.1970

Auslieferung an: Grand Garage des Nations (Genf)

Original-Farbe: Bianco

Interieur: bleu

erster Besitzer: wahrscheinlich die Tochter oder Schwester des Schah von Iran

Auktion: Kaivon Saleh (der Leibarzt des Schah); soll sich 1975 in den USA befunden haben; später wieder im Iran, im nationalen Auto-Museum.

Besonderes: –

498) Chassis-Nummer: 4506

Motoren-Nummer: 30490

Auslieferungsdatum: 20.03.1970

Auslieferung an: Lamborauto

Original-Farbe: Luci del Bosco

Interieur: senape

erster Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: no further informations

499) Chassis-Nummer: 4485

Motoren-Nummer: 30491

Auslieferungsdatum: 24.03.1970

Auslieferung an: S.E.A.

Original-Farbe: Verde Inglese

Interieur: nero

erster Besitzer: D’Amico (Pescara)?

Auktion: –

Besonderes: no further informations

«Lost» Lamborghini Miura P400

Die Lamborghini Miura P400 – Übersicht

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.