Zurück zum Content

Lamborghini Miura P400 – #3604

Aufgetaucht

219) Chassis-Nummer: 3604

Motoren-Nummer: 2136

Auslieferungsdatum: 12.07.1968

Auslieferung an: Foitek

Original-Farbe: Blu Miura

Interieur: skay senape

erster Besitzer: Otto Wild (16.07.1968, bezahlte 58’000 Franken – und konnte den Wagen nach 12 Monaten wieder zurückgeben, sofern sich dieser noch in einem guten Zustand befand und weniger als 10’000 km hatte; wurde am 27.03.1969 mit 4300 km gegen #4003 eingetauscht)

weitere Besitzer: Rolf Tschudin (28.03.1969, Biel, bezahlte 46’200 Franken minus 24’000 Franken für einen Ferrari 330 GT mit 18’000 km; war anscheinend Grün-Metallic); Thomas Maier (07.12.1972, Rickenbach, verkauft über Foitek, 32’000 km; war anscheinend Gelb); Restauration bei Marcel Donati (www.sportwagenspezialist.ch). Es gibt dazu eine schöne Story auf www.automobilrevue.ch.

Auktion: wurde am 17. Oktober 2020 von der Oldtimergalerie in Toffen versteigert, Schätzpreis 1’400’000 bis 1’600’000 Franken, nicht verkauft, Höchstgebot 1’075’000 Franken.

Besonderes: Photos: Frédéric Diserens.

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.