Zurück zum Content

BMW 2002 turbo

Heiliger Gral

Hinter seinem niedlichen Aussehen und seinen ikonischen Farben verbirgt sich einer der Heiligen Grale von BMW. Der 2002 Turbo war das erste Serienauto von BMW mit einem Turbolader. Ausgestattet war er mit einem KK&K-Turbolader mit einem Verdichtungsverhältnis von 6,9:1. Die Eckdaten waren für die damalige Zeit unglaublich: 170 PS bei 5800/min, 240 Nm Drehmoment und ein Federgewicht von 1080 kg. Der 2002 Turbo war schnell, sehr schnell.

Seine Enthüllung auf der IAA 1973 fand kurz vor der Ölkrise statt und stellte damit einen unglücklichen Zeitpunkt für die Vorstellung eines Sportwagens dar. Insgesamt wurden nur 1672 Autos gebaut. Trotzdem wurde der 2002 Turbo zur Ikone, insbesondere mit seinen einzigartigen Streifen und dem «2002 Turbo»-Schriftzug, der gespiegelt auf der vorderen Stoßstange angebracht wurde. Die Schrift wurde als Aufforderung zu aggressivem Fahren beurteilt und daher zum Zeitpunkt der Auslieferung nicht am Auto angebracht. Die Aufkleber wurden dann separat mit dem Auto geliefert.

Unser Fahrzeug ist Fahrgestellnummer 4290372 und wurde neu in der Farbe BMW Chamonix ausgeliefert, einem der beiden offiziell angebotenen Farbtöne. Sein schwarzer Dachhimmel ist vermutlich eine sehr seltene Option gewesen. Zehntausende Euro hat der letzte deutsche Besitzer vor Jahren für Neuteile von BMW ausgegeben, viele davon sind heutzutag nicht mehr erhältlich. Die Bestellungen sind durch Rechnungen belegbar. In seiner Garage wurde das Auto mit Leidenschaft und Hingabe, durch die Verwendung von Originalteilen, komplett restauriert. Einige der Teile wurden überholt, wie zum Beispiel die Teppiche und die Türverkleidungen.

Der Besitzer, ein Perfektionist und BMW-Enthusiast, hat uns durch den Restaurierungsprozess des Autos geführt. Seine Liebe zum Detail liess nichts unversucht, dieses Auto zum perfekten 2002 Turbo zu machen, und zwar genau so, wie es 1974 das Werk verliess. Kleine Details wie das rote Antennenoberteil, die Türspalten von 5,5 mm sowie die vorderen Radläufe, die zusammen mit dem Vorderteil verzinkt und gespachtelt wurden, wie damals original von BMW gebaut. Die Räder wurden in der Originalfarbe Anthrazit mit 60% Glanz lackiert. Das Radio ist original und voll funktionsfähig. Das Auto ist mit dem zuverlässigen 4-Gang-Getriebe, neuen Bremsscheiben und Bremssätteln, originalem Spoiler, originalen Radlaufverbreiterungen, originalem Turbolader mit KK&K-Platte und verbesserter Bilstein-Federung ausgestattet.

Der Zustand ist aussergewöhnlich und das Auto fährt und fühlt sich an, als ob es gerade vom Fliessband gelaufen wäre. Eine wirklich einmalige Gelegenheit, ein Stück bayerische Geschichte und einen der legendärsten deutschen Sportwagen zu erwerben. Die Originalität der Teile macht diesen BMW 2002 Turbo zu einem der originellsten und authentischsten BMW 2002 Turbo auf dem Markt.

Text: Schaltkulisse. Dort steht das Fahrzeug auch zum Verkauf (November 2021). Mehr schöne Klassiker finden Sie in unserem Archiv.

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.