Zurück zum Content

Ferrari 250 GTO – #5095GT

Das Fahrschul-Fahrzeug

Chassis-Nummer: 5095GT

Motoren-Nummer: 5095GT

Produktionsdatum: 06.09.1963

Original-Farbe: Rosso Cina/blu

Besonderheiten: –

ausgeliefert an: Scuderia SSS Repubblica di Venezia

erster Besitzer: Graf Giovanni Volpi

weitere Besitzer:

03/1964: Fernand Tavano (Le Mans, Frankreich)

xx/1965: verschenkt an die Fahrerschule des A.C.O. in Le Mans

xx/1967: Pierre Bardinon (Aubusson, Frankreich)

01/1996: Kun-he Lee (Seoul, Korea, gekauft über Talacrest für 3’500’000 Dollar)

xx/2007: Bill Ainscough (Wigan, England)

xx/2008: Jon Hunt (London)

xx/2012: Carlos Hank Rhon (Mexiko, bezahlte 32 Millionen Dollar; wahrscheinlich aktueller Besitzer)

wichtigste Rennen:

14.-22.9.1963: Tour de France, Carlo Maria Abate/Lucien Bianchi, #167, 2. Rang OA

11.-20.9.1964: Tour de France, Fernand Tavano/Marcel Martin, #173, dnf

Weitere schöne Klassiker finden Sie in unserem Archiv. Und dann haben wir da selbstverständlich eine ausführliche Betrachtung zu all den Ferrari 250 GTO, hier.

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert