Zum Inhalt springen

Concours d’Excellence Luzern 2018

Die Gewinner

Der Concours d’Excellence von Luzern unterscheidet sich von all den anderen automobilen Schönheitskonkurrenzen: Es werden weder Originalität noch Zustand des Fahrzeugs bewertet, sondern in erster Linie die Ausstrahlung, die Eleganz und Harmonie der inneren und äusseren Erscheinung. Die Schönheit als Ganzes – das Automobil als fahrendes Kunstwerk. «radical» war auch in der Jury – und stellt hier gern die Sieger der einzelnen Kategorien vor:

Klasse A – geschlossene Wagen bis 1940

SS Cars SS1 Saloon, 1935 (dazu haben wir doch eine schöne Geschichte, hier)

Klasse B – offene Wagen bis 1940

BMW 327/328, 1938 (dazu haben wir doch eine schöne Geschichte, hier)

Klasse C – geschlossene Wagen 1940-1985

Bentley Mark IV Sedanca Coupé, 1947

Klasse D – offene Wagen 1940-1985

Alfa Romeo 1900C SS Cabriolet Vignale, 1953 (dazu haben wir doch eine schöne Geschichte, hier)

Klasse E – geschlossene Sportwagen 1940-1985

Matra Bonnet, 1966 (dazu haben wir doch eine schöne Geschichte, hier)

Excellence Award (das Fahrzeug mit den meisten Publikumsstimmen)

Rolls-Royce Phantom I Bottail Roadster, 1928

Entrants Trophy (das Fahrzeug mit den meisten Stimmen der anderen Teilnehmer)

Alfa Romeo 1900C SS Cabriolet Vignale, 1953

Grand Prix d’Excellence
Alfa Romeo 1900C SS Cabriolet Vignale, 1953

SS Cars SS1 Saloon, 1935

Wir machen dann noch mehr Geschichten vom Concours d’Excellence in Luzern, müssen aber halt noch ein bisschen die Bildchen ordnen. Mehr schöne Klassiker gibt es auch in unserem Archiv.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.