Zurück zum Content

Fiat Abarth 850 TC Corsa

Unschlagbar

Bei der Präsentation des Fiat Abarth 850 TC Corsa im Oktober 1968 hätte man bei Abarth selbst in den kühnsten Träumen nicht erwartet, dass man mit den 850 und 1000 TC, Corsa und TCR weit über das kommende Jahrzehnt hinaus die Tourenwagen-Klasse in der Kategorie I nach Belieben dominieren würde.

Trotz eines Radstandes von nur gerade 2,00 Metern blieben die kleinen Renner auch auf den Geraden erstaunlich und erfreulich stabil; Grund dafür war ein intensiv überarbeitete Aufhängung der vorderen Räder. Das galt besonders dann, wenn man sich für den grössten Tank mit stolzen 70 Litern Inhalt entschied. Trotzdem, mit 3,53 Metern Länge, einer Breite von nur 1,39 Metern und einer Höhe von 1,40 Metern blieben diese Fiat-Abarth die kleinsten Konkurrenten – und rannten mit entsprechender Untersetzung auch 180 km/h schnell. Die Leistung für den 850er wurde mit 76 PS angegeben, das Gewicht mit 585 Kilo. Es gab diese 850er auch als Strassen-Version, sie sollen allerdings sehr selten geblieben sein.

Bilder: ©Stefan Bogner. Ausserdem: 70 Jahre Abarth – die Übersicht. Und: das Buch.

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.