Zurück zum Content

Lamborghini Miura P400S – #4380

Wilde Geschichten

456) Chassis-Nummer: 4380

Motoren-Nummer: 30445

Auslieferungsdatum: 24.12.1969

Auslieferung an: Zani

Original-Farbe: Blu Miura

Interieur: skay beige

erster Besitzer: Vittorio di Giovanni (24.01.1970, Pistoia, bezahlte 7’500’000 Lire, Kennzeichen PT191688)

weitere Besitzer: Giuseppe Allocca (08.06.1973, San Giuseppe Vesuviano, bezahlte 5’500’000 Lire); Emilio Massa (10.04.1974, San Gennarello Ottoviano, bezahlte 4’000’000 Lire, Kennzeichen NA861143); Anastasio Tricarico (12.04.1975, Troia, bezahlte 4’000’000 Lire); Riccardo Santese (30.11.1979, Rom, bezahlte 1’000’000 Lire, Kennzeichen ROMAZ64098); Giorgina Drago (20.08.1981, Rom, bezahlte 3’500’000 Lire); Maria Vasta (06.08.1986, Rom, bezahlte 5’000’000 Lire); Maria Campatelli (30.04.1987, San Gimigiano, bezahlte 30’000’000 Lire); Comital S.R.L. (15.12.1989, Rom, bezahlte 140’000’000 Lire); Alfio Puglisi Consentino (90er Jahre, Sizilien, schwarz); Restauration bei Willie Green (1996/97, England, Fahrzeug rot); Belgien (1999); Frankreich (2001, Kennzeichen 3814XP13)

Auktion: Brooks, Monaco 1996, an einen englischen Sammler verkauft; Brooks, Monaco 1998, no reserve, wahrscheinlich an einen Belgier verkauft, der das Fahrzeug am nächsten Tag an einen Engländer verschacherte, weil es in einem sehr schlechten Zustand war; Bonham’s (20.05.2006), verkauft für 300’900 Dollar.

Besonderes: am 23.07.1997 wurden die Fahrzeug-Dokumente als «verloren» erklärt

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.