Zurück zum Content

Neuheiten 27/2024

Frommer Wunsch

Pagani Huayra Epitome

Wie schon vom Zonda wird es sicher auch vom Pagani Huayra noch eine ganze Reihe von Sonderserien und Einzelstücken geben. Wer das nötige Kleingeld hat, der kann Horacio Pagani auf jeden Fall überzeugen, ganz spezielle Wünsche zu erfüllen, etwa jenen nach dem ersten und bisher einzigen Huayra mit manuellem Getriebe. Der Epitome, der Mitte Monat am Festival of Speed in Goodwood seine Premiere erleben wird, verfügt über einen 7-Gänger von Xtrac, eine wunderbar offene Schaltkulisse wie der Utopia und ebenfalls 852 PS. Der Epitome soll ein Einzelstück bleiben. (Einen guten Überblick über die Pagani-Modell-Geschichte gibt es hier.)

Land Rover Defender Octa

Wenn man versucht, eine gut 5 Meter dicke, 2 auf 2 Meter grosse Stahl-Wand mit 635 PS zu beschleunigen, was hat man dann? Nein, keine Bilder.

Mehr Neuheiten haben wir in unserem Archiv.

4 Kommentare

  1. Beat Walti Beat Walti

    Die Amis haben ein gutes Wort für sowas:

    „Tacky“

    Das ist doch automobiler Kitsch vom Feinsten. Liberace hätte seine wahre Freude daran gehabt. Leider gehen all diese scheusslichen Hypercars in dieselbe Richtung (siehe auch Bugatti z.B.) What a waste of space!

  2. Rolf Rolf

    Die Innereien sind Steampunk vom Feinsten. Wer´s mag und zahlen kann ….

  3. maxi moll maxi moll

    Unsere Geschmacks Unterschicht schon wieder nix beim LIDL gefunden?

    Leider sind wir 2024 an der Proltengrenze, 30% der Bevölkerung angekommen.
    Und natürlich sind sie brav ferngelenkt vom CosyBear oder ganz rollig, wenn
    eine FakeNews in ihre kleine Bubble passt, damit das erbärmliche Leben, das nichts
    hervor gebracht hat, außer NICHTS, wenigstens bestätigt wird.

    Das Buch : BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER
    Autor bekannt ( Wikipedia)

    Das Klientel ist nicht der helfende Depp der sie wissen schon am Dachboden schlichtet.
    Es sind durchwegs solche Röhm-sa Menschen, die noch nicht merken, da SS die
    Götterdämmerung sie als willfährige nützliche Idioten aus sortieren wird.

    Fahren mögen sie Entartete Kunst und Fressen den Abfall von LIdl.

    jünsdich und lecker.. aimen 🙂

  4. Maxi Moll, Ihr Gedankenstrom hat deutliche Aussetzer und über die Definition von Unterschicht und Geschmack läßt sich trefflich diskutieren, SA und SS haben in diesem Zusammenhang allerdings tatsächlich gar nichts verloren.
    Und ganz schnell aus Ihrem Sprachschatz streichen sollten Sie den Begriff „Entartete Kunst“. Und das, was Sie vor dem Verfassen dieses Kommentars geraucht haben, sollten Sie besser nicht wieder rauchen.
    P.S.: Ich mag diesen Pagani, nein alle Paganis, überhaupt nicht. Grundsätzlich mag ich gar keine Hypercars. Aber sie haben weder mit Ernst Röhm noch mit irgendwelchen Supermarktketten zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert