Zum Inhalt springen

Newsletter 35-2017

Rückblick

Derzeit ist «radical» mehr so hinter den Kulissen tätig. Also, schon auch hier auf www.radical-mag.com, aber man sieht es nicht auf den ersten Blick. Wir arbeiten fleissig weiter an unserer Sammlung der Porsche 911 Carrera RS 2.7, es gibt jeden Tag ein weiteres Fahrzeug, mit vielen Bildern – und wir haben unterdessen schon mehr als ein Prozent der Gesamtproduktion abgearbeitet. Zu sehen: hier. Es geht da in diesem Stil weiter – und manchmal, da stolpern wir bei unseren Recherchen auch über «wahre» Geschichten.

Die «wahre» Geschichte von #9113501501

In eine ähnliche Richtung führte uns vergangene Woche ein Besuch bei Karl Foitek. Der 86-jährige war nicht nur einer der schnellsten Schweizer Rennfahrer in den 50er und 60er Jahren, er war vor allem auch während Jahrzehnten der wichtigste Importeur von Ferrari und Lamborghini in der Schweiz. Und er verfügt über ein ausgezeichnetes Gedächtnis, kann wunderbar erzählen. Nein, alles können wir nicht erfahren, aber wir haben da ein schönes Projekt, denn es ist ja schon wichtig, dass dieses Wissen zumindest teilweise erhalten bleiben kann. Bleiben Sie dran, das wird gut.

Manchmal möchten wir ja verzweifeln – die Ferrari-Geschichten laufen häufig nicht so richtig. Ein weiteres Beispiel: der F50. Das wird viel weniger gelesen als wir selber erwarten würden. Deshalb hier ein bisschen Werbung:

Ferrari F50

Doch dann hatten wir da eine andere Ferrari-Story, die ging durch die Decke – was wir nun wirklich nicht erwartet hätten. Denn die seriöse Limousine, der 365 GT4 2+2 sowie seine Nachfolger 400/412, verkauften sich zwar in ihrer langen Produktionszeit nicht schlecht, doch so richtig akzeptiert von der Ferrari-Gemeinde waren sie nie. Uns freut, dass diese Pininfarina-Kreation wenigstens bei uns ein grosses Publikum fand. Ob das vielleicht auch ein bisschen an Keith Richards liegt?

Ferrari 365 GT4 2+2

Now to something comletely different, hiess es jeweils bei Monty Python. In diesem Fall: Der Volvo 66 Kombi. Mit der sehr schrägen Variomatic. Und in unserer Geschichte kommt dann auch noch eine Krawatte vor.

Volvo 66 Kombi

Mehr zu lesen und zu sehen zum Thema Klassiker gibt es in der Rubrik Classics.

Unterwegs waren wir mit Pascal Schmutz, einem der besten und interessantesten Köche der Schweiz. Er zeigte uns, wo und wie er mit aussergewöhnlichen Produzenten zusammenarbeitet. Es war ein wunderbarer Tag – und wir hoffen, dass wir das in unserer ausführlichen Story auch zum Ausdruck bringen können. Und ja, das hat auch etwas mit Autos zu tun, irgendwie.

Pascal Schmutz

Mehr Erfreuliches rund um das Automobil gibt es hier: Fahrfreude.

Ach ja, neue Automobile. Gibt es ja auch noch. Was uns bisher im August so aufgefallen ist und über was wir eigentlich gar nichts schreiben wollen, das haben wir gesammelt. Da kommt dann nächste Woche noch so einiges dazu…

Neuheiten im August

Mehr News gibt es jeweils unter: Neuheiten. Und mehr Fahrberichte und Tests alleweil hier: Erfahrungen.

Bitte berücksichtigen Sie auch unsere Partner:

Alfa Romeo

Citroën

Ford

Renault

Subaru

Volvo

Sie finden «radical» ausserdem auch hier:

Facebook. (Dort finden Sie, übrigens, fast jeden Abend um 20.20 Uhr einen speziellen Amerikaner in unserer Rubrik «US Daily».)

Und nochmals: Facebook – aber hier verweist der Link auf www.radical-classics. Auf der entsprechenden Facebook-Seite gibt es (fast) jeden Morgen einen Alfa Romeo zum Frühstück  – und manchmal einen Rennwagen zum Mittagessen. Das machen wir deshalb, weil es einfach zu viele grossartige Automobile gibt – und wir gern ein paar davon zeigen wollen.

Twitter.

Instagram.

Lässt sich alles auch abonnieren. Wenn Sie diese Newsletter nicht mehr erhalten wollen, dann bitte eine Mail an: office@pruductions.ch. Wenn Sie Freunde haben und Kollegen, die ihn unbedingt auch erhalten sollten, dann schicken Sie uns doch die e-Mail-Adressen an ruch@pruductions.ch.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.