Zurück zum Content

«Lost» Lamborghini Miura P400S

no further informations (2)

There are some Lamborghini Miura P400S which (probably) were built (at least they are in the famous Pusich-list), but the usual sources have no further informations about those cars. We put here also the cars that were not seen in public since 1990. If you know (something), let us know; also pictures are always highly appreciated (ruch@pruductions).

276) Chassis-Nummer: 3823

Motoren-Nummer: 2634

Auslieferungsdatum: 12.12.1968

Auslieferung an: Giardello

Original-Farbe: Bianco Espada

Interieur: skay blu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: der erste P400S

282) Chassis-Nummer: 3805

Motoren-Nummer: 2565

Auslieferungsdatum: 22.11.1968

Auslieferung an: Giardello

Original-Farbe: Bianco

Interieur: skay senape

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

292) Chassis-Nummer: 3835

Motoren-Nummer: 2580

Auslieferungsdatum: 05.12.1968

Auslieferung an: Lotus (Kanada)

Original-Farbe: Rosso Miura

Interieur: pelle tabasco

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

293) Chassis-Nummer: 3808

Motoren-Nummer: 2589

Auslieferungsdatum: 29.11.1968

Auslieferung an: Giardello

Original-Farbe: Giallo Miura

Interieur: skay nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

294) Chassis-Nummer: 3826

Motoren-Nummer: 2625

Auslieferungsdatum: 06.12.1968

Auslieferung an: Bernasconi (Schweiz)

Original-Farbe: Giallo Miura

Interieur: skay nero

erster Besitzer: Bernasconi (Bellinzona, Kennzeichen TI28699)

weitere Besitzer: (soll sich in der Schweiz befinden)

Auktion: –

Besonderes: –

295) Chassis-Nummer: 3820

Motoren-Nummer: 2562

Auslieferungsdatum: 04.12.1968

Auslieferung an: Carpanelli

Original-Farbe: Bianco

Interieur: skay senape

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

296) Chassis-Nummer: 3829

Motoren-Nummer: 2688

Auslieferungsdatum: 24.12.1968

Auslieferung an: Foitek (Schweiz)

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: nero blu

erster Besitzer: Scutari (Schweiz, tauschte einen 67er Mercedes 250 SL ein; Unfall, Scutari kaufte 400) #4164)

weitere Besitzer: –

Auktion: wurde mit grösster Wahrscheinlichkeit als 434) #3829 im Werk neu aufgebaut.

Besonderes: –

299) Chassis-Nummer: 3841

Motoren-Nummer: 2838

Auslieferungsdatum: 14.02.1969

Auslieferung an: Lamborauto

Original-Farbe: Verde Clorofilla

Interieur: panno senape

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

300) Chassis-Nummer: 3880

Motoren-Nummer: 2757

Auslieferungsdatum: 13.02.1969

Auslieferung an: Bahamas

Original-Farbe: Arancio

Interieur: skay nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: (soll sich in den USA befinden)

Auktion: –

Besonderes: –

301) Chassis-Nummer: 3844

Motoren-Nummer: 2679

Auslieferungsdatum: 10.12.1968

Auslieferung an: Carpanelli

Original-Farbe: Arancio Acrilico

Interieur: panno blu

erster Besitzer: Frigerio?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

302) Chassis-Nummer: 3847

Motoren-Nummer: 2682

Auslieferungsdatum: 20.12.1968

Auslieferung an: Lamborauto

Original-Farbe: Bianco

Interieur: skay blu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: USA (1994, Kennzeichen 136PCL); soll sich in Italien befinden (2020)

Auktion: –

Besonderes: –

303) Chassis-Nummer: 3856

Motoren-Nummer: 2685

Auslieferungsdatum: 03.01.1969

Auslieferung an: Ottaggio (Genua)

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: skay nero

erster Besitzer: Anna Maria Terziotti (bezahlte 7’406’000 Lire, Kennzeichen GE372737)

weitere Besitzer: Giuseppe Mencarini (04.04.1973, bezahlte 300’000 Lire, noch am gleichen Tag in die USA exportiert)

Auktion: –

Besonderes: –

305) Chassis-Nummer: 3853

Motoren-Nummer: 2646

Auslieferungsdatum: 10.12.1968

Auslieferung an: Carpanelli

Original-Farbe: Giallo Flay

Interieur: panno beige

erster Besitzer: Barletta?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

306) Chassis-Nummer: 3871

Motoren-Nummer: 2709

Auslieferungsdatum: 10.01.1969

Auslieferung an: Socaria (Belgien)

Original-Farbe: Rosso Miura

Interieur: skay nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

307) Chassis-Nummer: 3868

Motoren-Nummer: 2730

Auslieferungsdatum: 23.01.1969

Auslieferung an: Voitures Paris Monceau

Original-Farbe: Bianco Acrilico

Interieur: panno senape

erster Besitzer: Hyvernat (Saint Benoise)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

308) Chassis-Nummer: 3850

Motoren-Nummer: 2724

Auslieferungsdatum: 31.10.1968

Auslieferung an: S.E.A.

Original-Farbe: Verde Clorifilla

Interieur: skay senape

erster Besitzer: Vittorio Serafina (bezahlte 7’700’000 Lire, Kennzeichen ROMAD63829)

weitere Besitzer: Franco Galli (23.08.1969, bezahlte 1’000’000, Kennzeichen CO261000, Motorschaden); Felice Terraneo (07.01.1970, bezahlte 3’000’000 Lire, Kennzeichen CO288000; wahrscheinlich blieb der Wagen aber im Besitz von Galli. Der nach 3000 Kilometer schon wieder einen Motorschaden mit darauf folgendem Unfall hatte. Galli behielt den Motor, die Überreste von #3850 wurden verwendet, um 514) #3850 aufzubauen)

Auktion: –

Besonderes: –

311) Chassis-Nummer: 3862

Motoren-Nummer: 2721

Auslieferungsdatum: 10.02.1969

Auslieferung an: Righetti

Original-Farbe: Rosso Miura

Interieur: skay nero senape

erster Besitzer: Musig?

weitere Besitzer: (soll sich in den USA befinden)

Auktion: –

Besonderes: –

318) Chassis-Nummer: 3925

Motoren-Nummer: 2787

Auslieferungsdatum: 10.02.1969

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Bianco

Interieur: skay senape

erster Besitzer: Belleri?

weitere Besitzer: (soll sich in Belgien befinden)

Auktion: –

Besonderes: –

319) Chassis-Nummer: 3904

Motoren-Nummer: 2811

Auslieferungsdatum: 11.02.1969

Auslieferung an: Autoelite

Original-Farbe: Blu Miura

Interieur: skay senape

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

320) Chassis-Nummer: 4121

Motoren-Nummer: 30385

Auslieferungsdatum: 01.06.1969

Auslieferung an: Lamborauto

Original-Farbe: Rosso Miura

Interieur: skay nero beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: könnte etwas zu tun haben mit 388) #3907

322) Chassis-Nummer: 3910

Motoren-Nummer: 2796

Auslieferungsdatum: 31.01.1969

Auslieferung an: Carpanelli

Original-Farbe: Giallo Flay

Interieur: skay senape

erster Besitzer: Luigi Ladisa (17.10.1969, Bari, bezahlte 7’850’000 Lire, Kennzeichen BA257515)

weitere Besitzer: Giuseppe Potenza (08.09.1971, Fasano, bezahlte 2’000’000 Lire, Kennzeichen BR89405); Eupremio Ancora (19.09.1973, San Giorgio Ionico, bezahlte 900’000 Lire, Kennzeichen TA163139); Carlo Satanassi (03.07.1974, Forli, bezahlte 5’700’000 Lire, Kennzeichen FO346263); Teresa Grecco (14.04.1980, Rom, bezahlte 2’000’000 Lire, Kennzeichen ROMAX29170); Marco Garbero (11.03.1986, Turin, bezahlte 8’000’000 Lire, nachdem das Fahrzeug nach einem Unfall restauriert worden war)

Auktion: –

Besonderes: –

328) Chassis-Nummer: 3934

Motoren-Nummer: 2805

Auslieferungsdatum: 10.02.1969

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Arancio Miura

Interieur: blu panno

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

331) Chassis-Nummer: 4024

Motoren-Nummer: 2995

Auslieferungsdatum: 27.03.1969

Auslieferung an: Bertone

Original-Farbe: Blu Metallizzato

Interieur: pelle testa di moro

erster Besitzer: Nuccio Bertone

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

339) Chassis-Nummer: 3958

Motoren-Nummer: 2853

Auslieferungsdatum: 07.03.1969

Auslieferung an: Grand Garage des Nations (Genf)

Original-Farbe: Rosso Miura

Interieur: skay nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

340) Chassis-Nummer: 3976

Motoren-Nummer: 2856

Auslieferungsdatum: 05.04.1969

Auslieferung an: Socaria (Belgien)

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: skay nero

erster Besitzer: Chastel de la Howarderie (Belgien)

weitere Besitzer: Schweiz (ab 1970); Petrotex Oil Inc. (Vaduz, Liechtenstein); Bernard Reichert (1994, Le-Mont-sur-Lausanne, 40’000 Kilometer, später restauriert)

Auktion: –

Besonderes: –

343) Chassis-Nummer: 3973

Motoren-Nummer: 2886

Auslieferungsdatum: 12.03.1969

Auslieferung an: Socaria (Belgien)

Original-Farbe: Bianco Acrilico

Interieur: nero beige

erster Besitzer: Sterling Morton Hamilton (Chicago)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: Motor befindet sich in 138) #3336.

344) Chassis-Nummer: 3970

Motoren-Nummer: 2862

Auslieferungsdatum: 04.03.1969

Auslieferung an: Voitures Paris Monceau

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: nero beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: soll sich in Frankreich befinden

Auktion: –

Besonderes: –

347) Chassis-Nummer: 3991

Motoren-Nummer: 2913

Auslieferungsdatum: 20.03.1969

Auslieferung an: Autoelite

Original-Farbe: Arancio Miura

Interieur: beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: soll 1972 nach Japan exportiert worden sein

Auktion: –

Besonderes: –

349) Chassis-Nummer: 3997

Motoren-Nummer: 2943

Auslieferungsdatum: 20.03.1969

Auslieferung an: Bruno Zanetti

Original-Farbe: Bianco

Interieur: pelle blu

erster Besitzer: Bruno Zanetti

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

353) Chassis-Nummer: 4015

Motoren-Nummer: 2958

Auslieferungsdatum: 28.03.1969

Auslieferung an: Maiocchi

Original-Farbe: Verde Miura

Interieur: skay beige

erster Besitzer: Edoardo Feliciani (28.03.1969, Pavia, bezahlte 7’850’000 Lire, Kennzeichen PV201310)

weitere Besitzer: Ettore Mori (01.10.1970, Padua, bezahlte 5’000’000 Lire); wurde am 09.11.1970 nach Deutschland exportiert

Auktion: –

Besonderes: –

354) Chassis-Nummer: 4033

Motoren-Nummer: 2976

Auslieferungsdatum: 01.04.1969

Auslieferung an: Maiocchi

Original-Farbe: Bianco

Interieur: nero

erster Besitzer: Spada (Brescia)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

359) Chassis-Nummer: 4003

Motoren-Nummer: 2934

Auslieferungsdatum: 06.03.1969

Auslieferung an: Grand Garage des Nations/Foitek (Schweiz) – soll 1969 auf dem Bertone-Stand auf dem Genfer Salon gestanden sein.

Original-Farbe: Giallo Verde Metallizzato

Interieur: pelle senape

erster Besitzer: Otto Wild (27.03.1969, eingetauscht gegen 219) #3604, bezahlte 61’000 Franken; Unfall – eingetauscht gegen 435) #4332)

weitere Besitzer: A. Bellanyi (17.04.1970, bezahlte 48’000 Franken, 5500 Kilometer)

Auktion: –

Besonderes: –

362/554) Chassis-Nummer: 4042

Motoren-Nummer: 30361

Auslieferungsdatum: 15.04.1969

Auslieferung an: Amato

Original-Farbe: Arancio Miura

Interieur: nero beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: wurde im November 1970 als 554) #4042 erneut ausgeliefert

364) Chassis-Nummer: 4061

Motoren-Nummer: 30364

Auslieferungsdatum: 06.05.1969

Auslieferung an: Lamborauto

Original-Farbe: Arancio Miura

Interieur: skay blu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

365) Chassis-Nummer: 4050

Motoren-Nummer: 30362

Auslieferungsdatum: 23.04.1969

Auslieferung an: Maiocchi

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: skay nero

erster Besitzer: Antonio Perretti (28.04.1968, Mailand, bezahlte 7’850’000 Lire, Kennzeichen MIH01949; besass auch 564) #4698, 580) #4737 und 671) #4972)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: soll am 10.10.1970 gestohlen worden sein.

373) Chassis-Nummer: 4070

Motoren-Nummer: 30366

Auslieferungsdatum: 20.05.1969

Auslieferung an: Cappè

Original-Farbe: Giallo Flay

Interieur: bleu

erster Besitzer: Cappè (besass auch 8) #01024, 192) #3528 und 624) #4852)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

376) Chassis-Nummer: 4082

Motoren-Nummer: 30378

Auslieferungsdatum: 09.06.1969

Auslieferung an: Zani

Original-Farbe: Grigio Acrilico

Interieur: bleu

erster Besitzer: Zambonini (besass auch 50) #3093 und 207) #3550)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

380) Chassis-Nummer: 4100

Motoren-Nummer: 30377

Auslieferungsdatum: 31.05.1969

Auslieferung an: Voitures Paris Monceau

Original-Farbe: Arancio Miura

Interieur: nero beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

381) Chassis-Nummer: 4094

Motoren-Nummer: 30373

Auslieferungsdatum: 23.05.1969

Auslieferung an: Zani

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: nero beige

erster Besitzer: Bertoni (besass vorher 200) #3537)

weitere Besitzer: soll 1969 nach Japan exportiert worden sein, dort zum «SVJ» umgebaut

Auktion: –

Besonderes: –

382) Chassis-Nummer: 4106

Motoren-Nummer: 30381

Auslieferungsdatum: 06.06.1969

Auslieferung an: Foitek

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: nero beige

erster Besitzer: H. Amborn (Langnau, Schweiz)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

383) Chassis-Nummer: 4045

Motoren-Nummer: 30408

Auslieferungsdatum: 23.07.1969

Auslieferung an: Kaplan

Original-Farbe: Argento Metallizzato

Interieur: nero beige

erster Besitzer: Goldsmith?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: soll von Miles Davis gefahren worden sein.

384) Chassis-Nummer: 4115

Motoren-Nummer: 30384

Auslieferungsdatum: 30.06.1969

Auslieferung an: Autoelite

Original-Farbe: Arancio Acrilico

Interieur: nero beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

387) Chassis-Nummer: 4112

Motoren-Nummer: 30383

Auslieferungsdatum: 09.06.1969

Auslieferung an: Righetti

Original-Farbe: Verde Acrilico

Interieur: skay beige

erster Besitzer: Dr. Giusto (Padua, besass vorher 183) #3483)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

391) Chassis-Nummer: 4133

Motoren-Nummer: 30386

Auslieferungsdatum: 17.06.1969

Auslieferung an: Foitek

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: bleu

erster Besitzer: Wolfgang Steinhardt? (besass noch diverse weitere Miura, #3030, #3402, #4695, #4916, #5004)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

392) Chassis-Nummer: 4136

Motoren-Nummer: 30395

Auslieferungsdatum: 11.07.1969

Auslieferung an: Voitures Paris Monceau

Original-Farbe: Arancio

Interieur: nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: Bernard Tapie (ca. 1974, könnte auch seine Frau gewesen sein, eingetauscht von Edgar Bensoussan (British Motors) und verkauft an einen gewissen Bouchery aus Lille); soll sich in Frankreich befinden (2020)

Auktion: –

Besonderes: –

396) Chassis-Nummer: 4130

Motoren-Nummer: 30390

Auslieferungsdatum: 08.07.1969

Auslieferung an: Lamborauto

Original-Farbe: Giallo

Interieur: bleu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

397) Chassis-Nummer: 4149

Motoren-Nummer: 30397

Auslieferungsdatum: 04.08.1969

Auslieferung an: Bernasconi.

Original-Farbe: Bianco Miura

Interieur: bleu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

398) Chassis-Nummer: 4152

Motoren-Nummer: 30401

Auslieferungsdatum: 17.07.1969

Auslieferung an: S.E.A.

Original-Farbe: Bianco Miura

Interieur: nero

erster Besitzer: Alberto Panicchi?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

402) Chassis-Nummer: 4161 (später: 4680)

Motoren-Nummer: 30400

Auslieferungsdatum: 25.05.1969

Auslieferung an: Giardiello

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: nero beige

erster Besitzer: Gerardo Fortino (04.08.1969, Nocera Inferiore, bezahlte 7’850’000 Lire, Kennzeichen SA152538)

weitere Besitzer: Patrizia Grosz (18.04.1970, Neapel, bezahlte 1’000’000 Lire, Kennzeichen NA642802); Francesca Aloy (06.10.1970, Neapel, bezahlte 5’000’000 Lire); Bruno Chianese (27.10.1972, San Giovanni a Cremano, bezahlte 2’000’000 Lire); Mario Parisi (19.05.1973, Poggiomarino, bezahlte 100’000 Lire); Oliviero Tradardi (06.06.1973, Rom, bezahlte 200’000 Lire, Kennzeichen ROMA99969); Marcello Tozzi (09.08.1974, Rom); Enza Giulliani (12.02.1976, Rom, bezahlte 4’000’000 Lire); als gestohlen gemeldet (10.01.1979)

Auktion: –

Besonderes: soll nach dem Diebstahl 1979 zu 565) #4680 geworden sein…

405) Chassis-Nummer: 4431 (oder: 4236)

Motoren-Nummer: 30489 (oder: 2961)

Auslieferungsdatum: 18.03.1970

Auslieferung an: S.E.A.

Original-Farbe: Blu Miura

Interieur: beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

409) Chassis-Nummer: 4256

Motoren-Nummer: 30421

Auslieferungsdatum: 08.10.1969

Auslieferung an: George Drummond (Schottland)

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: skay nero

erster Besitzer: George Drummond (Schottland, besass schon 26) #3027)

weitere Besitzer: England (2001)

Auktion: –

Besonderes: –

410) Chassis-Nummer: 4271

Motoren-Nummer: 30406

Auslieferungsdatum: 08.08.1969

Auslieferung an: Ash (USA)

Original-Farbe: Nero Acrilico

Interieur: pelle nera

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: soll sich in Japan befinden (2020)

Auktion: –

Besonderes: –

411) Chassis-Nummer: 4242

Motoren-Nummer: 30405

Auslieferungsdatum: 01.08.1969

Auslieferung an: Ali (Libanon)

Original-Farbe: Bianco

Interieur: skay blu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

412) Chassis-Nummer: 4268

Motoren-Nummer: 30404

Auslieferungsdatum: 07.08.1969

Auslieferung an: Voitures Paris Monceau

Original-Farbe: Argento Metallizzato

Interieur: skay nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: soll sich in Frankreich in Restauration befinden (2020)

Auktion: –

Besonderes: –

415) Chassis-Nummer: 4265

Motoren-Nummer: 30417

Auslieferungsdatum: 22.09.1969

Auslieferung an: Voitures Paris Monceau

Original-Farbe: Bianco Miura

Interieur: nero beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

418) Chassis-Nummer: 4259

Motoren-Nummer: 30412

Auslieferungsdatum: 03.09.1969

Auslieferung an: Zani

Original-Farbe: Verde Miura

Interieur: skay nero

erster Besitzer: Pucci (Ancona)?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

420) Chassis-Nummer: 4286

Motoren-Nummer: 30423

Auslieferungsdatum: 13.10.1969

Auslieferung an: Difco (Kongo)

Original-Farbe: Verde Miura

Interieur: skay beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

424) Chassis-Nummer: 4305

Motoren-Nummer: 30430

Auslieferungsdatum: 16.10.1969

Auslieferung an: Ital Car

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: beige

erster Besitzer: Bassi Boselli

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

426) Chassis-Nummer: 4277

Motoren-Nummer: 30427

Auslieferungsdatum: 08.10.1969

Auslieferung an: Voitures Paris Monceau

Original-Farbe: Argento Metallizzato

Interieur: pelle nera

erster Besitzer: Samen?

weitere Besitzer: soll sich in Japan befinden

Auktion: –

Besonderes: –

428) Chassis-Nummer: 4341

Motoren-Nummer: 30425

Auslieferungsdatum: 16.10.1969

Auslieferung an: Mitswa

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: skay nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

429) Chassis-Nummer: 4350

Motoren-Nummer: 30444

Auslieferungsdatum: 16.12.1969

Auslieferung an: Lamborauto

Original-Farbe: Arancio Miura

Interieur: skay blu

erster Besitzer: Guelfi?

weitere Besitzer: wurde zuletzt in Frankreich gesehen

 

Auktion: –

Besonderes: –

431) Chassis-Nummer: 4314

Motoren-Nummer: 30431

Auslieferungsdatum: 16.10.1969

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: beige

erster Besitzer: Bormioli?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

432) Chassis-Nummer: 4326

Motoren-Nummer: 30433

Auslieferungsdatum: 31.10.1969

Auslieferung an: Carpanelli

Original-Farbe: Bianco Miura

Interieur: skay nero

erster Besitzer: George Albert Tabet, besser bekannt als Ricky Shane, Rom, bezahlte 7’800’000 Lire, Kennzeichen ROMAE73459

weitere Besitzer: soll sich in Japan befinden

Auktion: –

Besonderes: –

439) Chassis-Nummer: 4320

Motoren-Nummer: 30435

Auslieferungsdatum: 23.10.1969

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Giallo Miura

Interieur: skay nero

erster Besitzer: Frigerio?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

442) Chassis-Nummer: 4362

Motoren-Nummer: 30441

Auslieferungsdatum: 05.12.1969

Auslieferung an: Carpanelli

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: skay beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: Mike Fisher (08.10.1985, Kennzeichen JHM399N, gekauft bei Brian Classics); Jeremy Lloyd (02.01.1986, bezahlte 38’000 Pfund); später angeboten über Straight Eight in London (siehe Inserat, unten); Deutschland (1993)

Auktion: Christie’s, Beaulieu 1992, nicht verkauft; Brooks, 1993, nicht verkauft; Coys, Essen 1993 (im Auftrag von Hexagon Motors)

Besonderes: –

444) Chassis-Nummer: 4317

Motoren-Nummer: 30432

Auslieferungsdatum: 16.10.1969

Auslieferung an: Lamborauto

Original-Farbe: Verdi Acrilico

Interieur: skay nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

445) Chassis-Nummer: 4338

Motoren-Nummer: 30428

Auslieferungsdatum: 29.09.1969

Auslieferung an: Voitures Paris Monceau

Original-Farbe: Luci del Bosco

Interieur: pelle cinghale

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: soll sich in Frankreich befinden

Auktion: –

Besonderes: –

447) Chassis-Nummer: 4410

Motoren-Nummer: 30460

Auslieferungsdatum: 21.01.1970

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: skay nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

452) Chassis-Nummer: 4371

Motoren-Nummer: 30452

Auslieferungsdatum: 09.01.1970

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Bianco Miura

Interieur: skay beige

erster Besitzer: Garage Kumschick (Schötz, Schweiz, besass noch einen weiteren Miura, siehe 453)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: 2004 wurde nur der Motor dieser Fahrzeugs in der Schweiz angeboten, 18’000 Franken – siehe 453).

453) Chassis-Nummer: 4386

Motoren-Nummer: 30453

Auslieferungsdatum: 08.01.1970

Auslieferung an: Autoelite

Original-Farbe: Rosso Miura

Interieur: skay beige

erster Besitzer: Garage Kumschick (Schötz, Schweiz, besass noch einen weiteren Miura, siehe 452)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: 2004 wurde nur der Motor dieser Fahrzeugs in der Schweiz angeboten, 18’000 Franken – siehe 452).

460) Chassis-Nummer: 4389

Motoren-Nummer: 30465

Auslieferungsdatum: 23.01.1970

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Bianco Miura

Interieur: skay beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

467) Chassis-Nummer: 4392

Motoren-Nummer: 30454

Auslieferungsdatum: 26.01.1970

Auslieferung an: –

Original-Farbe: Arancio Miura

Interieur: skay nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

469) Chassis-Nummer: 4404

Motoren-Nummer: 30464

Auslieferungsdatum: 09.02.1970

Auslieferung an: Raffael Leonetti

Original-Farbe: Verde Miura

Interieur: skay nero

erster Besitzer: Raffaele Leonetti (italienischer Botschafter in Brasilien, Kennzeichen CD696)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

473) Chassis-Nummer: 4497

Motoren-Nummer: 30485

Auslieferungsdatum: 18.03.1970

Auslieferung an: Autoelite

Original-Farbe: Giallo

Interieur: bleu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

474) Chassis-Nummer: 3766

Motoren-Nummer: 2490

Auslieferungsdatum: 20.04.1970

Auslieferung an: Liederman

Original-Farbe: Verde

Interieur: nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: siehe auch: 273) #3766.

480) Chassis-Nummer: 3408

Motoren-Nummer: 1787

Auslieferungsdatum: 28.07.1970

Auslieferung an: Crescenzi Teramo

Original-Farbe: Giallo Flay

Interieur: bleu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: siehe auch: 157) #3408. Und dann: 611) #3408.

482) Chassis-Nummer: 4473

Motoren-Nummer: 30475

Auslieferungsdatum: 05.03.1970

Auslieferung an: Marinese?

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: bleu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: soll sich in Japan befinden (2017)

Auktion: –

Besonderes: –

485) Chassis-Nummer: 4665

Motoren-Nummer: 30496

Auslieferungsdatum: 07.04.1970

Auslieferung an: S.E.A.

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: pelle nera

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

487) Chassis-Nummer: 4470

Motoren-Nummer: 30488

Auslieferungsdatum: 10.03.1970

Auslieferung an: Musio Cagliari?

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: skay beige

erster Besitzer: Musio Cagliari?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

492) Chassis-Nummer: 4449

Motoren-Nummer: 30478

Auslieferungsdatum: 27.02.1970

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Blu Miura

Interieur: skay blu

erster Besitzer: Righetti (Turin)?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

493) Chassis-Nummer: 4893

Motoren-Nummer: 30586

Auslieferungsdatum: 17.12.1970

Auslieferung an: Modena Car (New York)

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: skay beige

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

494) Chassis-Nummer: 4521

Motoren-Nummer: 30495

Auslieferungsdatum: 27.03.1970

Auslieferung an: Ferretti

Original-Farbe: Champagne Acrilico

Interieur: skay nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: soll gestohlen/zerstört worden sein – und als 620) #4868 wiederaufstanden… (dazu gibt es noch folgende Story: hier)

495) Chassis-Nummer: 4509

Motoren-Nummer: 30479

Auslieferungsdatum: 04.04.1970

Auslieferung an: Grand Garage des Nations (Genf)

Original-Farbe: Verde

Interieur: testa di moro

erster Besitzer: Frederic Rossetti?

weitere Besitzer: soll sich in Japan befinden (Stand: 2017)

Auktion: –

Besonderes: –

496) Chassis-Nummer: 4479

Motoren-Nummer: 30484

Auslieferungsdatum: 07.04.1970

Auslieferung an: Grand Garage des Nations (Genf)

Original-Farbe: Bianco

Interieur: bleu

erster Besitzer: wahrscheinlich die Tochter oder Schwester des Schah von Iran

Auktion: Kaivon Saleh (der Leibarzt des Schah); soll sich 1975 in den USA befunden haben; später wieder im Iran, im nationalen Auto-Museum.

Besonderes: –

498) Chassis-Nummer: 4506

Motoren-Nummer: 30490

Auslieferungsdatum: 20.03.1970

Auslieferung an: Lamborauto

Original-Farbe: Luci del Bosco

Interieur: senape

erster Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: no further informations

499) Chassis-Nummer: 4485

Motoren-Nummer: 30491

Auslieferungsdatum: 24.03.1970

Auslieferung an: S.E.A.

Original-Farbe: Verde Inglese

Interieur: nero

erster Besitzer: D’Amico (Pescara)?

Auktion: –

Besonderes: no further informations

502) Chassis-Nummer: 4491

Motoren-Nummer: 30501

Auslieferungsdatum: 13.04.1970

Auslieferung an: Schmilinksy (Berlin)

Original-Farbe: Argento

Interieur: nero

erster Besitzer: Schmilinksy (Berlin – soll sich immer noch in seinem Besitz befinden)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

508) Chassis-Nummer: 4653

Motoren-Nummer: 30511

Auslieferungsdatum: 30.04.1970

Auslieferung an: (Genua)

Original-Farbe: Arancio

Interieur: bleu

erster Besitzer: Ferraretto

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: Klimaanlage; wurde als 524) #4551 neu aufgebaut

515) Chassis-Nummer: 4626

Motoren-Nummer: 30542

Auslieferungsdatum: 21.07.1970

Auslieferung an: S.E.A.

Original-Farbe: Verde Lotus

Interieur: nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

517) Chassis-Nummer: 4503

Motoren-Nummer: 30483

Auslieferungsdatum: 02.04.1970

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Nero

Interieur: pelle senape

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: Italien (1970, später wahrscheinlich bei einem Renn-Unfall zerstört)

Auktion: –

Besonderes: der Motor befindet sich in 234) #3649

519) Chassis-Nummer: 4590

Motoren-Nummer: 30528

Auslieferungsdatum: 16.06.1970

Auslieferung an: Grand Garage des Nations (Genf)

Original-Farbe: Giallo

Interieur: pelle nera

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

520) Chassis-Nummer: 4614

Motoren-Nummer: 30531

Auslieferungsdatum: 03.07.1970

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Luci del Bosco

Interieur: senape

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

523) Chassis-Nummer: 4587

Motoren-Nummer: 30525

Auslieferungsdatum: 16.06.1970

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: nero camoscio

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

524) Chassis-Nummer: 4551

Motoren-Nummer: 30518

Auslieferungsdatum: 30.05.1970

Auslieferung an: Carrie?

Original-Farbe: Arancio Metallizzato

Interieur: senape

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes:  soll neu aufgebaut worden sein von 508) #4653

527) Chassis-Nummer: 4560

Motoren-Nummer: 30520

Auslieferungsdatum: 14.05.1970

Auslieferung an: S.E.A.

Original-Farbe: Giallo Flay

Interieur: bleu

erster Besitzer: soll sich in Japan befinden (2017)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: Klimaanlage

528) Chassis-Nummer: 4563

Motoren-Nummer: 30523

Auslieferungsdatum: 12.06.1970

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Verde

Interieur: nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

529) Chassis-Nummer: 4575

Motoren-Nummer: 30527

Auslieferungsdatum: 21.07.1970

Auslieferung an: Lamborghini Concessionaires London

Original-Farbe: Bianco

Interieur: bleu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: rechtsgelenkt

530) Chassis-Nummer: 4566

Motoren-Nummer: 30521

Auslieferungsdatum: 12.06.1970

Auslieferung an: Mitchell (Australien)

Original-Farbe: Arancio

Interieur: nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: Ken Parsons (frühe 80er Jahre, Sydney); Peter Simms (1984, Windsor); Wayne Clark (1986, Tasmanien, Kennzeichen CH3999)

Auktion: –

Besonderes: –

533) Chassis-Nummer: 4578

Motoren-Nummer: 30534

Auslieferungsdatum: 30.05.1970

Auslieferung an: Foitek (Schweiz)

Original-Farbe: Bianco

Interieur: nero

erster Besitzer: De Graffenried (Lausanne)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

537) Chassis-Nummer: 4611

Motoren-Nummer: 30535

Auslieferungsdatum: 12.06.1970

Auslieferung an: Carpanelli

Original-Farbe: Arancio

Interieur: pelle nera

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

538) Chassis-Nummer: 4632

Motoren-Nummer: 30538

Auslieferungsdatum: 27.08.1970

Auslieferung an: Voitures Paris Monceau

Original-Farbe: Oro Metallizzato

Interieur: pelle nera

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

542) Chassis-Nummer: 4605

Motoren-Nummer: 30539

Auslieferungsdatum: 10.07.1970

Auslieferung an: Hahne

Original-Farbe: Arancio

Interieur: nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: Klimaanlage

546) Chassis-Nummer: 4641 (oder 4640?)

Motoren-Nummer: 30551

Auslieferungsdatum: 31.07.1970

Auslieferung an: Zani

Original-Farbe: Bianco

Interieur: bleu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: soll sich in Nord-Europa befinden (2020)

Auktion: –

Besonderes: –

551) Chassis-Nummer: 4749

Motoren-Nummer: 30595

Auslieferungsdatum: 07.12.1970

Auslieferung an: Lamborghini Australia

Original-Farbe: Lame (?)

Interieur: nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: rechtsgelenkt, Klimaanlage

562) Chassis-Nummer: 4674

Motoren-Nummer: 30545

Auslieferungsdatum: 01.09.1970

Auslieferung an: Autoelite

Original-Farbe: Giallo Flay

Interieur: nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: soll sich in den USA befinden (2020)

Auktion: –

Besonderes: –

563) Chassis-Nummer: 4731

Motoren-Nummer: 30556

Auslieferungsdatum: 30.09.1970

Auslieferung an: Foitek (Schweiz)

Original-Farbe: Giallo Flay

Interieur: nero

erster Besitzer: W. König (München)

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

567) Chassis-Nummer: 4677

Motoren-Nummer: 30543

Auslieferungsdatum: 14.09.1970

Auslieferung an: Foitek (Schweiz)

Original-Farbe: Verde Miura (wahrscheinlich erst nachträglich)

Interieur: nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: Klimaanlage

573) Chassis-Nummer: 4734

Motoren-Nummer: 30574

Auslieferungsdatum: 02.10.1970

Auslieferung an: Jolly Gancia (oder Jolly Automotive, Brasilien)

Original-Farbe: Bianco

Interieur: nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

579) Chassis-Nummer: 4890

Motoren-Nummer: 30579

Auslieferungsdatum: 23.10.1970

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Argento Indy

Interieur: pelle nera

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

580) Chassis-Nummer: 4737

Motoren-Nummer: 30577

Auslieferungsdatum: 14.10.1970

Auslieferung an: Lamborcar

Original-Farbe: Azzurro Mexico

Interieur: senape

erster Besitzer: Antonio Amato Perretti (Mailnd, bezahlte 8’150’000 Lire, Kennzeichen MIL70560; besass auch 365) #4050, 564) #4698, 671) #4972)

weitere Besitzer: Mario Mazzacurati (20.07.1971, bezahlte 6’000’000 Lire, Kennzeichen ROMAH21320); Rosaria Anna Russo (05.05.1972, bezahlte 100’000 Lire); Giovanna Tartaria (11.05.1975, bezahlte 1’000’000 Lire); wurde 1994 zuletzt in England gesehen (Kennzeichen FBY335H, umgebaut zum Jota)

Auktion: –

Besonderes: hatte 1973 einen Auftritt im Film «Super Fly T.N.T.»

585) Chassis-Nummer: 4770

Motoren-Nummer: 30584

Auslieferungsdatum: 23.11.1970

Auslieferung an: Modena Car (USA)

Original-Farbe: Argento Metallizzato

Interieur: pelle blu

erster Besitzer: Davidson?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: Klimaanlage

588) Chassis-Nummer: 4785

Motoren-Nummer: 30598

Auslieferungsdatum: 10.12.1970

Auslieferung an: Manfrinato

Original-Farbe: Nero

Interieur: pelle bianco

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

594) Chassis-Nummer: 4794

Motoren-Nummer: 30599

Auslieferungsdatum: 28.12.1970

Auslieferung an: Carpanelli

Original-Farbe: Bianco

Interieur: bleu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

595) Chassis-Nummer: 4788

Motoren-Nummer: 30589

Auslieferungsdatum: 08.01.1971

Auslieferung an: Supercar

Original-Farbe: Blu Spettrale

Interieur: pelle senape

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

596) Chassis-Nummer: 4803

Motoren-Nummer: 30560

Auslieferungsdatum: 16.12.1970

Auslieferung an: Autoelite

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: pelle nera

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

604) Chassis-Nummer: 4839

Motoren-Nummer: 30601

Auslieferungsdatum: 23.11.1971

Auslieferung an: Motorcycle

Original-Farbe: Arancia

Interieur: pelle nera

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: rechtsgelenkt, Klimaanlage

606) Chassis-Nummer: 4802

Motoren-Nummer: 30613

Auslieferungsdatum: 28.06.1971

Auslieferung an: Motorcycle

Original-Farbe: Azzurro Mexico

Interieur: pelle bleu

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: rechtsgelenkt, Klimaanlage

607) Chassis-Nummer: 4719

Motoren-Nummer: 30546

Auslieferungsdatum: 01.02.1971

Auslieferung an: Foitek

Original-Farbe: Rosso Corsa

Interieur: nero

erster Besitzer: –

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: –

613) Chassis-Nummer: 4842

Motoren-Nummer: 30602

Auslieferungsdatum: 12.03.1971

Auslieferung an: Modena Car (USA)

Original-Farbe: Beige

Interieur: testa di moro

erster Besitzer: Paia?

weitere Besitzer: –

Auktion: –

Besonderes: der letzte 400S

«Lost» Lamborghini Miura P400

Die Lamborghini Miura P400 – Übersicht

Lamborghini Miura P400S (solid discs, 276 – 499)

Lamborghini Miura P400S (vented discs, 500 – 613)

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.