Zurück zum Content

Iso Grifo A3/C – #B-0207

Der Berühmte

Typ: Corsa

Chassis-Nummer: B-0207

Motoren-Nummer: #447 F0815RE (in Le Mans: 525 F10075Q)

Heckfenster*: flach

Armaturenbrett*: Series 1

Hinterachse*: De Dion

Vergaser*: Weber

Karosserie*: Carrozzeria Sports Cars (Piero Drogo)/genietet Avional

Original-Farbe*: Rot

Original-Interior*: Schwarz

zum ersten Mal erwähnt*: 05.06.1964

ausgeliefert an: –

erster Besitzer*: –

weitere Besitzer*:

1974: Peter van Rossem (London, aus Spanien importiert)

1974: Brian Classic (gekauft für 1200 Pfund, später verunfallt, wieder aufgebaut (mit zwei seitlichen Lüftungsschlitzen), später wieder zurückgebaut); dürfte sich in England befinden, Kennzeichen RTO2

wichtigste Rennen:

21.-22-/06/1964: 24 Stunden Le Mans, gemeldet von Sonauto, Pierre Noblet/Edgar Berney, #1, Qualifying: 16. (4:01,1), 16. Rang OA, 4. Rang Klasse (über 3000 cm3), 4119,26 km (Durchschnitt 171,64 km/h), Abnahmegewicht 1203 Kilo

05/07/1964: 12 Stunden Reims, gemeldet von Auguste Veuillet, Edgar Berney/Pierre Noblet, #2, DNF

23/08/1964: Bergrennen St. Ursanne, Edgar Berney, #50, 4. Rang OA, 1. Rang Klasse

30/08/1964: Bergrennen Sierre-Montana-Crans, Edgar Berney, #74, 10. Rang OA, 2. Rang Klasse

11/10/1964: 1000 Kilometer Montlhery, Odoardo Govoni/Mario Casoni, #15, 11. Rang OA, 3. Rang Klasse

25/10/1964: 3 Stunden Monza, Mario Casoni, #54, 2. Rang OA

10.-11./04/1965: Le Mans Qualifying, #5

25/04/1965: 1000 Kilometer Monza, Pierre Noblet/Mario Casoni, #64, 5. Rang OA, 4. Rang Klasse

16/05/1965: 500 Kilometer Spa-Franchorchams, Pierre Noblet, #8, 7. Rang OA, 3. Rang Klasse

23/05/1965: 1000 Kilometer Nürburgring, Pierre Noblet/Graf Wittigo von Einsiedel, #17, DNF

19.-20/06/1965: 24 Stunden Le Mans, #5, DNA

03-04./07/1965: 12 Stunden Reims, Pierre Noblet/Mario Cabral, #5, DNF

Auktion: –

*gemäss: Jack Koobs de Hartog, Bizzarrini – Facts and Figures, 2017

Der Überblick über unsere Iso/Bizzarrini-Sammlung: hier. Und unsere anderen Sammlungen: hier. Mehr schöne Klassiker: Archiv.

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.