Zurück zum Content

Lamborghini Miura P400S – #3946

Weltreisender

335) Chassis-Nummer: 3946

Motoren-Nummer: 2904

Auslieferungsdatum: 14.05.1969

Auslieferung an: Lamborghini Concessionaires London

Original-Farbe: Verde Miura

Interieur: pelle nera

erster Besitzer: Martin (bezahlte 6’679’000 Lire, exportiert mit dem Kennzeichen EE2752)

weitere Besitzer: Gary Bobileff (2011, Restauration); stand 2013 zum Verkauf bei Fred Dutton Garage; Australien (2019, Kennzeichen JLM888); soll sich in England befinden (2020)

Steht aktuell (Ende 2022) bei Fiskens zum Verkauf, Preis auf Anfrage, angeboten mit folgendem Text: »Chassis 3946 – matching numbers, RHD Lamborghini Miura S, ordered in Verde over Pelle Nera and supplied through Lamborghini Concessionaires of London – Proudly toured from London to Monte Carlo for the 1976, 1980, and 1982 editions of the Monaco Grand Prix – Long-term single US ownership from 1985, subsequently purchased by the President of the Lamborghini Club of Australia in 2011 who commissioned a restoration by Miura specialist Bobileff Motor Company of San Diego, California – Upon completion, 3946 joined the historic Lamborghini Anniversary Tour in Italy, the “Bull’s Roar” Tour in the UK, and was shipped back to the U.S. for Monterey Car week where it picked up 5 awards – Offered in spectacular condition thanks to recent maintenance by UK specialist Colin Clarke Engineering»

Besonderes: rechtsgelenkt

Alle anderen Lamborghini Miura P400S: hier. Und alle, wirklich alle Miura: hier.

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.