Zum Inhalt springen

Newsletter 31-2018

Der Rückblick

Sie haben es vielleicht bemerkt: «radical» war in den Ferien (in der schwedischen Wildnis). Wir hatten ja aber vorgearbeitet und konnten folglich trotzdem jeden Tag eine neue Story publizieren. Manches davon haben Sie vielleicht gekannt, wir lösen unsere kleine Schwester www.radical-classics.com per Ende Jahr auf und bringen die schönsten Stories in neuer Aufmachung sowie überarbeitet auf www.radical-mag.com. Wir wollen Sie jetzt aber hier nicht langweilen mit einer Auflistung der fast 30 Geschichten vom Juli, sondern bringen die Top 10 in der Lesergunst. Die auch für uns ein paar Überraschungen birgt:

1. Tatra T87
2. Der erste Porsche
3. Peugeot 403
4. Opel Rekord C
5. John Zachary DeLorean
6. Die Geschichte von Lister
7. Bristol-Arnolt
8. Test Morris 1100
9. Edsel
10. Mazda 787B

Letzte Woche liessen wir es so ganz langsam wieder anlaufen, begannen mit einer schönen Story über eines der schrägsten amerikanischen Automobile aller Zeiten, den AMC Pacer.

AMC Pacer

Und wir haben noch einen sehr schrägen Amerikaner gefunden, den Plymouth Asimmetrica Roadster. Der eine interessante Geschichte hat. Und wahrscheinlich einen prominenten Vorbesitzer.

Plymouth Asimmetrica Roadster

Etwas einfach haben wir es uns gemacht bei Saab. Da haben wir einfach ein paar alte Presse-Bilder publiziert. Doch wir sind der Meinung, dass sich da eine genauere Betrachtung schon lohnt, das sind teilweise Kunstwerke.

Es war einmal – Saab

Und dann sind da noch unsere Sammlungen, die wir in Zukunft noch intensiver pflegen wollen. Das ist alles ein Prozess, ein ziemlich langwieriger sogar, doch wir glauben schon, dass sich der Aufwand lohnt – sagenschreiben Sie uns doch Ihre Meinung dazu. Frisch aufgebaut haben wir vergangene Woche etwa die Ferrari 250 GT Coupé von Pininfarina (ja, alte Ferrari wird es bei uns weiterhin geben, neue eher nicht):

Ebenfalls frisch ist die Cobra 427:

Und erweitert haben wir die Sammlung bei den Bugatti EB110. Da müssen Sie aber das ganze gute Stück lesen, bis Sie ans Ziel kommen. Wir sind aber der Überzeugung, dass sich das lohnt.

Und ja, selbstverständlich gibt es auch eine Liste unserer Sammlungen, hier.

Zum Schluss noch ein «schwieriges» Thema: Bizzarrini. Es kommt wieder einmal ein Exemplar zum Verkauf. Das gute Stück existiert aber gleich doppelt…

Bizzarrini GT Strada 5300 – #IA3*0323

Bleiben Sie uns gewogen – und bitte berücksichtigen Sie ausserdem unsere Partner:

Alfa Romeo

Citroën

Ford

Kia

Renault

Subaru

Volvo

Sie finden «radical» ausserdem auch hier:

Facebook. (Dort finden Sie, übrigens, fast jeden Abend um 20.20 Uhr einen speziellen Amerikaner in unserer Rubrik «US Daily».)

Und nochmals: Facebook – aber hier verweist der Link auf www.radical-classics.com.

Twitter.

Instagram. (Ist eine schöne Sammlung, übrigens.)

Lässt sich alles auch abonnieren. Wenn Sie diese Newsletter nicht mehr erhalten wollen, dann bitte eine Mail an: office@pruductions.ch. Wenn Sie Freunde haben und Kollegen, die ihn unbedingt auch erhalten sollten, dann schicken Sie uns doch die e-Mail-Adressen an ruch@pruductions.ch.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.