Zurück zum Content

Lamborghini Miura P400S – #4797

Einer von 6

Doch, doch, es gibt auch Lamborghini Miura, die eine (wahrscheinlich) einwandfreie Geschichte haben (nicht wie zuletzt: #3673, #3586). Dieses schöne Exemplare eines P400S mit der Chassisnummer #4797 gehörte einst dem italienischen Sänger Antonio Ciacci, besser bekannt unter seinem Künstlernamen «Little Tony». Auch wenn uns das jetzt nicht viel sagt (oder eigentlich: gar nichts): Ciacci muss berühmt und erfolgreich gewesen sein, er besass gleich drei Miura, unter anderem diese feine Stück in der Farbe Azzurro Mexico mit schwarzem Interieur. Nur gerade sechs Miura wurden in diesem edlen Blau lackiert. Der Wagen wurde kürzlich vom Polo Storico restauriert und hatte seinen ersten grossen Auftritt in alter Pracht am Concorso d’Eleganza in Villa d’Este 2019.

589) Chassis-Nummer: 4787

Motoren-Nummer: 30588

Auslieferungsdatum: 02.03.1971

Auslieferung an: Antonio Ciacci (Little Tony, zugelassen in San Marino)

Original-Farbe: Azzurro Mexico

Interieur: pelle nera

erster Besitzer: Antonio Ciacci (Little Tony, zugelassen in San Marino)

weitere Besitzer: Antonio Renna (09.06.1973, bezahlte 6’800’000 Lire, Kennzeichen ROMAL74872); Nello Acquaroli (02.03.1974, bezahlte 6’000’000 Lire); Pacquale Di Biase (08.07.1976, bezahlte 2’000’000 Lire); 2017 von einem italienischen Sammler gekauft (schwarz, mit rot/schwarzem Interieur – restauriert)

Auktion: –

Besonderes: wurde vom Polo Storico restauriert; zu sehen gewesen 2019 auf dem Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2019.

Die Geschichte des faszinierenden Fahrzeugs: hier. Alle anderen P400S mit belüfteten Scheibenbremsen: hier.

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.