Zurück zum Content

Ferrari 250 GTO – #3647GT

Unrestauriert

Chassis-Nummer: 3647GT

Motoren-Nummer: 3647GT

Produktionsdatum: 06.06.1962

Original-Farbe: Rosso Cina

Besonderheiten: –

ausgeliefert an: Col. Ronnie Hoare/Bowmaker

erster Besitzer: Col. Ronnie Hoare/Bowmaker

weitere Besitzer:

09/1962: Prinz Zourab Tchkotoua (Russland)

03/1964: Mennato Boffa (Italien)

12/1964: Enrico Mosca (Italien, auch bekannt als «Ulisse»)

03/1965: Tullio Sergio Marchesi (Rom)

xx/1966: Franco Bernabei (Rom)

xx/1966: Tom Meade

xx/1966: Robert Sauers (USA)

xx/1967: James McNeil Jr. – wahrscheinlich aktueller Besitzer, soll der einzige unrestaurierte 250 GTO sein)

wichtigste Rennen:

wurde von Juni bis August 1962 von John Surtees bei verschiedenen Rennen in England bewegt – von denen Surtees keines gewann, nicht einmal für einen Klassensieg reichte es.

05/05/1963: Targa Florio, Hitchcock/Tchkotoua, #110, 8. Rang OA/3. Rang Klasse – danach in den Händen des Prinzen mehrfach verunfallt

26/04/1964: Targa Florio, «Ulisse»/Fortimbras, #132, dnf

09/05/1965: Targa Florio, «Ulisse»/Marchesi, #112, dnf – danach gab es mit Sergio Marchesi am Steuer immerhin noch ein paar Siege bei lokalen Rennen

Hintergrund und alle, alle Ferrari 250 GTO finden Sie: hier. Weitere schöne Klassiker finden Sie in unserem Archiv.

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.